Werbung
Lehrer für Werkrealschule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt (m/w/d)
Angebot gültig bis: 26-05-2024
druckenfehler melden Anzeige speichern
Eine Schule eines traditionellen und ebenso modernen Kinder- und Jugendhilfeträgers mit kirchlichen Verbandsstrukturen würde gut zu dir passen? In Baden-Württemberg und deutschlandweit arbeiten Teams in Schulen und Angeboten der Hilfen zur Erziehung mit dem Ziel, den Kindern und Jugendlichen ein selbstwirksames, zufriedenes und eigenverantwortliches Leben zu ermöglichen. Wir suchen Verstärkung für eine Schule für Kinder und Jugendliche, die Unterstützung in ihrer emotionalen und sozialen Entwicklung benötigen.

Lehrer für Werkrealschule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt (m/w/d)


in Vollzeit oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder nach Absprache

Dein Angebot
  • Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (26,0 bis 28,0 Deputatsstunden) oder Teilzeit
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vergütung nach AVR Tarif des Diakonischen Werks
  • Ein motiviertes und vielseitiges Team
  • Möglichkeit einer Übernahme des Beamtenverhältnisses
  • Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flache Hierarchien
  • Keine Zeitarbeit
  • Keine Kosten für dich

Dein Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Lehramtsstudium, Abschluss als Sonderpädagoge (m/w/d) oder Fachlehrer (m/w/d)
  • Vertrautheit mit dem Leiten einer Klasse nach dem Klassenlehrer*inprinzip
  • Einbringen erlebnispädagogischer Elemente
  • Souveränes Meistern von Krisensituationen
  • Eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Schätzen von Beziehungsarbeit

Deine Aufgaben
  • Unterrichten in den Klassenstufen fünf bis zehn mit sechs bis zehn Schüler*innen pro Klasse
  • Ausrichten des Unterrichtsablaufs sowie -inhalte an den Interessen der Schüler*innen
  • Fördern und Unterstützen der Kinder und Jugendlichen, die unter sozialen/emotionalen Entwicklungsstörungen leiden
  • Einteilen der Schüler*innen nach ihren Bedürfnissen in Klassen gemeinsam mit deinen Kolleg*innen
  • Engagiertes Mitwirken bei der Gestaltung der Digitalisierung
  • Beteiligung an Kooperationen mit zwei öffentlichen Schulen

Sende uns deine Bewerbungsunterlagen ganz einfach per E-Mail zu. Bitte gib bei deiner Bewerbung die Nummer des Stellenangebots an: I-321-27. Der gesamte Bewerbungsprozess ist kostenlos für dich. Bei Fragen melde dich gern bei uns – telefonisch, per E-Mail oder per WhatsApp.

Kontakt:
Elbhelden GmbH
Überseeallee 1, 20457 Hamburg
Florian Bode
040 – 300 68 46 47
0173 – 344 44 42
bewerbung@elbhelden-personalberatung.de
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 144695: Lehrer für Werkrealschule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt (m/w/d)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.