Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle darüber informieren, wie wir Ihre Privatsphäre schützen, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Neben der selbstverständlichen Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz möchten wir uns mit diesen Hinweisen zum verantwortungsvollen Umgang mit Ihren Daten verpflichten, sodass Ihre Privatsphäre im Rahmen der Nutzung unseres Internet-Angebotes zu jeder Zeit geschützt wird.

Auf entsprechende Anfrage werden überlassene personenbezogene Informationen unverzüglich gelöscht. Uns ist es wichtig, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen.

Die Datenübertragung im Internet kann jedoch immer Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist praktisch nicht möglich.

Verantwortlicher
Dipl. Päd. Jörg Warras
Herbststr. 89b
28215 Bremen
E-Mail: kontakt[at]stellenmarkt-sozial.de

(im Folgenden: "Wir“, "INFO SOZIAL Stellenmarkt", "uns" oder “Wir”) ist als Betreiber der Website stellenmarkt-sozial.de Verantwortlicher für die personenbezogenen Daten der Nutzer_innen der Website.

Welche Daten erfassen wir?
Beim Besuch unserer Webseite werden beim Webhoster/Seitenprovider 1&1 Nutzungsdaten (s.u.) erfasst. Diese werden nur zur Erstellung der allgemeinen Nutzungsstatistik genutzt und sind für uns nicht einer realen Person zu zuordnen, d.h. wir wissen nicht welche Seiten Sie angeschaut haben, sondern wir sehen nur, das eine entsprechende Seite angeschaut wurde, aber nicht von wem.

Wenn Sie eine Anzeige (Stellenangebot und Stellengesuch) bestimmen Sie selbst welche Daten in dieser Anzeige erfasst werden sollen. Die gesonderte Kontaktmöglichkeit (Name und EMail Adresse) benötigen wir, um ihnen die Bestätigungsmail und die Daten zum Ändern und Löschen der Anzeige zusenden können. Diese Daten werden nur für diesen Grund verwendet und werden nach Ablauf der Anzeige zusammen mit den Anzeigendaten gelöscht.

Wenn Sie ein kostenpflichtiges Angebot bestellen erstellen wir zusätzlich eine Rechnung mit den Daten des Rechnungsempfängers. Die Rechnungsdaten werden so lange gespeichert, wie es das Finanzamt aus steuerrechtlichen Gründen erfordert.

Nutzungsdaten
Mit welchen Technologien ermittelt 1&1 die Daten?
Die Daten werden entweder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet 1&1 WebAnalytics keine Cookies.

Welche Daten speichert 1&1 von Websitenbesuchern?

Der Webhoster/Seitenprovider 1&1 Internet SE erhebt auf Grundlage unseres berechtigten Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?
In 1&1 WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben. Diese Daten werden durch 1&1 Internet SE anonymisiert sind durch uns nicht mit Ihnen persönlich in Verbindung zu bringen (Zitat 1&1 Internet SE Webseite Stand 26.05.2018: "Aufgrund von Datenschutzrichtlinien zu personenbezogenen Daten werden die IP-Adressen der Aufrufer in den Log-Dateien anonymisiert."). Sie bleiben als einzelner Nutzer anonym. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Die Sicherheit der Daten auf den Servern der 1&1 Internet SE wurde uns mit einem Vertrag zur Auftragsverarbeitung (AVV) bestätigt. 

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift und E-Mail-Adresse. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer tatsächlichen Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel Verweildauer auf der Website), fallen nicht darunter.

Personenbezogene Daten werden bei der Nutzung von INFO SOZIAL nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel beim Aufgeben einer Stellenanzeige. Ihre im Formular eingegebenen Daten werden nur zum jeweiligen Zweck gespeichert. Zum Beispiel benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse wenn es Rückfragen zu einer Stellenanzeige gibt. Die Daten sind nur in Verbindung mit der jeweiligen Stellenanzeige bei uns gespeichert. Wird die Stellenanzeige gelöscht, werden automatisch auch Ihre Kontaktdaten gelöscht. Den Inhalt der Stellenanzeige können Sie als Nutzer selbst bestimmen. Der Auftraggeber erklärt sich durch Online-Eingabe oder Zusendung von Inhalten für Stellenanzeigen mit der elektronischen Speicherung und Datenverarbeitung einverstanden. Eine Löschung der eingegebenen Daten erfolgt automatisch nach Ablauf der Anzeigendauer und auf ausdrücklichen Wunsch des Auftraggebers vor dem Ablauf der Anzeige. Eine dauerhafte Speicherung der Daten findet nicht statt.

Warum und auf welcher Rechtsgrundlage erheben wir personenbezogenen Daten?
Die von ihnen zugesandten Daten verwenden wir ausschließlich, um den von ihnen damit jeweils angeforderten Dienst zu erbringen. Wir dies auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Nur wenn wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen weitergeben.

Cookies
Allgemeine Information: Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrer Festplatte abgelegt wird und dort keinen Schaden anrichtet. Diese Datei wird von Server, mit dem Sie über Ihren Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und dann an Sie gesendet. Durch das Cookie können Sie beim Besuch der Webseite wieder erkannt werden, ohne dass Daten, die Sie bereits zuvor eingegeben haben, nochmals eingegeben werden müssen.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser allerdings so einstellen, dass keine Cookies gespeichert werden oder vor dem Speichern eines Cookies eine explizite Zustimmung erforderlich ist. Außerdem können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Bitte beachten Sie, dass das Abschalten von Cookies zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Onlinedienste führen kann.

Beim Besuch vom INFO SOZIAL Stellenmarkt werden nur Cookies durch die Google AdSense Banner erzeugt.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Google AdSense
Diese Website verwendet Google AdSense. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur Einbindung von Werbeanzeigen. Google AdSense verwendet Cookies. Dies sind Dateien, durch deren Speicherung dem PC Google die Daten Ihrer Benutzung unserer Website analysieren kann. Zudem werden bei Google AdSense zusätzlich Web Beacons verwendet, nicht sichtbare Grafiken, die es Google ermöglichen, Klicks auf dieser Website, den Verkehr auf dieser und ähnliche Informationen zu analysieren.

Adsense ist auf dieser Webseite so eingestellt das nur nicht personalisierte Werbung eingeblendet wird. Für nicht personalisierte Werbung werden nur kontextbezogene Daten erhoben, wie etwa der ungefähre allgemeine Standort (auf Stadtebene) sowie Inhalte der aktuellen Website oder App. Die Auswahl der Werbung basiert nicht auf ihrem Profil oder ihren früheren Onlineaktivitäten.

Die über Cookies und Web Beacons erhaltenen Informationen, Ihre IP-Adresse sowie die Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google mit Standort in den USA übermittelt und dort gespeichert. Google wird diese gesammelten Informationen möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Google gegenüber Dritten die Datenverarbeitung in Auftrag gibt. Allerdings wird Google Ihre IP-Adresse zusammen mit den anderen gespeicherten Daten zusammenführen.

Durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Internetbrowser können Sie verhindern, dass die genannten Cookies auf Ihrem PC gespeichert werden. Dadurch besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Inhalte dieser Website nicht mehr in gleichem Umfang genutzt werden können. Durch die Nutzung dieser Website willigen Sie in die Bearbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck ein.

Informationen zur personalisierten Werbung durch Google und die Möglichkeit diese einzuschränken finden Sie unter https://adssettings.google.com/whythisad
Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?gl=de
So verwendet Google Cookies in Anzeigen http://www.google.de/policies/technologies/ads/

Social Media-PlugIns (Share-Buttons)
Wir bieten auf unserer Seite Social-Media-Buttons an, die es erlauben, unsere Inhalte auf verschiedenen Plafformen zu teilen. Wegen des verbesserten Datenschutzes nutzen wir nicht die Buttons der Netzwerke, sondern eine Eigenentwicklung. Hinweis: Die üblichen Buttons senden bei jedem Seitenaufruf Informationen an die Sozialen Netzwerke (User Tracking): Egal ob man dort gerade eingeloggt ist oder nicht. Man muss noch nicht mal Mitglied im entsprechenden Netzwerk sein.

Unsere Buttons stellen den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn Sie aktiv auf den Share-Button klicken. Damit verhindern wir dass Sie auf jeder besuchten Seite eine digitale Spur hinterlassen.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien
Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Links zu anderen Websites
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte beachten Sie dennoch den Haftungsausschluss.

Ihre Rechte als Nutzer
Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht
Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen.

Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Stand: 21.05.2018