Werbung
Sozialarbeiter*innen für stationäre Hilfen zur Erziehung (insbesondere für Jugendliche mit Fluchterfahrung) gesucht!
Angebot gültig bis: 30-06-2022

Evin e.V. ist ein erfahrener Träger verschiedener Projekte im Jugendhilfebereich in Berlin.
Für unseren seit 1997 bestehenden Bereich der stationären Hilfen zur Erziehung suchen wir ab sofort 2 Sozialarbeiter*innen, insbesondere für die Betreuung von Jugendlichen mit Flucht- oder Migrationserfahrung.
Wir bieten für Mädchen und Jungen und junge Erwachsene je nach Bedarf Betreutes Wohnen, Betreutes Einzelwohnen sowie die begleitete Wohnform im Rahmen der Jugendberufshilfe.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Jugendlichen im Betreuten (Einzel-) Wohnen und in der Jugendberufshilfe
  • Unterstützung in wichtigen Lebensbereichen, wie z.B. Gesundheit, Bildung, Finanzen, Haushalt, Freizeit sowie bei der Verselbständigung
  • Beratung in aufenthaltsbezogenen Fragen
  • Hilfe in psychosozialen Krisensituationen und bei der Konfliktbearbeitung
  • Gruppenangebote, wie z.B. die Planung und Durchführung von Freizeitaktivitäten, z.T. geschlechtsspezifische Angebote
  • enge Zusammenarbeit mit Jugendämtern, Vormünder*innen, Schulen, Ausbildungsstätten...
  • Kooperation mit Ärzt*innen, Psycholog*innen und Psychotherapeut*innen
  • Hilfeplanung: Verfassen von Betreuungsberichten und Teilnahme an Hilfekonferenzen
  • Elternarbeit / Arbeit mit Angehörigen

Was wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Dipl./BA) mit staatlicher Anerkennung (oder je nach Präsenzzeiten berufsbegleitendes Sozialarbeitsstudium)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Migrant*innen / Geflüchteten
  • Erfahrung in der Beratung zu adoleszenzspezifischen Themen
  • Mitarbeit in Fachgremien u.a. zur Weiterentwicklung der Betreuung
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, insbesondere Jugendhilfe-, Aufenthalts- und Asylrecht
  • Inter- und transkulturelle Kompetenzen
  • Flexibilität an den Arbeitstagen von 9 – 18 Uhr
  • Psychische Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit

Was wir bieten:

  • 26,5 - 34,5 Wochenstunden in einer 5-Tage-Woche von Mo - Fr (bei 26,5 WoSt ggf. 4-Tage-Woche möglich)
  • Elternzeitbefristung mind. 12 Monate (mit Aussicht auf Verlängerung)
  • Entlohnung nach einem mit dem Betriebsrat vereinbarten Vergütungssystem (TVL orientiert) + Kinderzulage
  • 29 – 31 Tage Urlaub (je nach Betriebszugehörigkeit) und zusätzlich Silvester als arbeitsfreier Tag
  • 20 % Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, sowie vermögenswirksame Leistungen
  • Zeitwertkonten bspw. für ein Sabbatical
  • BVG-Firmenticket inkl. Fahrkostenzuschuss
  • Zuschuss zu einer Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • Supervision, interne Fortbildungen und Zuschüsse zu individuellen Weiterbildungswünschen
  • Engagierte und kompetente Kolleg*innen

Arbeitsorte: Berlin - Neukölln, Berlin - Wilmersdorf

Beginn der Tätigkeit: ab sofort

Kontakt:
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an: bewerbung@evin-ev.de
Ihre Ansprechpartnerin: Johanna Schührer (Personalmanagement)
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 118593: Sozialarbeiter*innen für stationäre Hilfen zur Erziehung (insbesondere für Jugendliche mit Fluchterfahrung) gesucht!

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.