Werbung
Sozialpädagog*in im Wohnverbund für psychisch kranke Menschen.
Angebot gültig bis: 27-10-2020

Die Träger gGmbH ist eine gemeinnützige Organisation, die Hilfen für psychisch kranke und suchtkranke Menschen sowie für Menschen mit einer geistigen Behinderung anbietet.

Der Ambulante Psychiatrische Dienst Tegel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiter*in im Wohnverbund für psychisch kranke Menschen.
Der Einsatzort ist Berlin-Reinickendorf, überwiegend im Bereich Tegel.
Die Stelle umfasst mindestens 75% der Regelarbeitszeit und kann bis auf 100% erweitert werden.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Individuelle Unterstützung psychisch kranker Menschen in allen Lebensbereichen in der Bezugsbetreuung
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung sowie bei der Umsetzung der Behandlungs- bzw. Teilhabeplanung
  • Zusammenarbeit mit allen an der Hilfe beteiligten Institutionen, Diensten, Fachkräften sowie Angehörigen und sonstigen Bezugspersonen
  • Koordination der Unterstützungsleistung mit allen an der Hilfe Beteiligten
  • Aktenführung, Dokumentation, Erstellen von Berichten und Stellungnahmen
  • Übernahme von Hintergrund- bzw. Präsenzdiensten an Wochenenden und Feiertagen

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium (Diplom, B.A. oder M.A.) oder vergleichbaren Berufsabschluss
  • Lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten
  • Eine respektvolle und wertschätzende Haltung den betreuten Menschen gegenüber
  • Hohes Maß an Empathie
  • Flexibilität, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • strukturierte und reflektierte Arbeitsweise und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Gutes Organisationsvermögen und PC-Kenntnisse

Wir wünschen uns:

  • Fachkenntnisse und idealerweise Berufserfahrung in den Arbeitsfeldern der Gemeindepsychiatrie und/oder der Wohnungslosenhilfe und/oder der Suchthilfe
  • Sicheres und freundliches Auftreten im Umgang mit den betreuten Menschen
  • Lust, sich an der fachlichen und strukturellen Weiterentwicklung der Leistungsangebote zu beteiligen

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem zukunftsorientierten Arbeitsfeld in der Berlin er Sozialwirtschaft
  • Ein angenehmes Betriebsklima und ein offenes, herzliches und unterstützendes Team
  • Bezahlung nach TVL sowie 30 Tage Jahresurlaub
  • flexible Arbeitszeiten und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Supervision sowie ein umfangreiches Angebot an internen und externen Fort- und Weiterbildungen
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement

Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Berufsanfänger*innen mit Interesse und Lust sich den Herausforderungen des Arbeitsfelds zu stellen, sind ausdrücklich eingeladen sich zu bewerben. Eine individuell angepasste Einarbeitung und kollegiale Begleitung wird durch uns sichergestellt.

Kontakt:
Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich an:

Träger gGmbH
Frau Pohl
APD Tegel
Namslaustraße15
13507 Berlin

oder per mail an:
tegel@traeger-berlin.de

Weitere Informationen unter:
www.traeger-berlin.de

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 93889: Sozialpädagog*in im Wohnverbund für psychisch kranke Menschen.

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.