Werbung
Sozialarbeiter*in mit therapeutischer Zusatzqualifikation in einer Region der Erziehungs- und Familienberatung (m/w/d)
Angebot gültig bis: 26-07-2020
Das Bezirksamt Pankow von Berlin, Abt. Jugend, Wirtschaft und Soziales sucht zum 01.07.2020 eine/einen

Sozialarbeiter*in mit therapeutischer Zusatzqualifikation in einer Region
der Erziehungs- und Familienberatung (m/w/d)
Entgeltgruppe S12, Teil II TV-L
Besoldungsgruppe A11

in Vollzeit oder Teilzeit und unbefristeter Beschäftigung.
Ihr Arbeitsgebiet umfasst:
• Beratung und Therapie für Einzelne, Paare und an der Erziehung beteiligter Personen
• Familiengespräche, Familientherapie
• Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Fachdienstliche Beratung und Supervision im Jugendamt
• Themenbezogene Gruppenangebote
• Mitwirkung an Qualitätssicherung und konzeptioneller Entwicklung
• Mitgestaltung der regionalen Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit
• Betreuung von Praktikant*innen
• Bereitschaft zur themenspezifischen Fortbildung
• Kooperation im multiprofessionellen Team

Ihr Profil:
• Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der
Laufbahngruppe 2 – Laufbahnverordnung Sozialdienst oder
• Abschluss als Diplom-Sozialarbeiter*in / Sozialpädagoge*in (FH) mit staatlicher Anerkennung und entsprechender Tätigkeit bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen bzw. Bachelor im Bereich
Sozialarbeit
• Erforderlich ist eine abgeschlossene therapeutische Zusatzausbildung (Familientherapie erwünscht)
• Spezielle Fachkenntnisse in den Bereichen psychosoziale Diagnostik und therapeutische Interventionsmethoden, Gesprächsführung und Beratung sowie >Kenntnisse des Kinder- und
Jugendhilfeweiterentwicklungsgesetzes (KICK)
• Einschlägige Berufserfahrung in psychosozialen Praxisfeldern vorzugsweise mit Kindern und
Jugendlichen
• Sie sind in der Lage, die Vielfalt von Menschen u.a. hinsichtlich Geschlecht, Behinderung, Migrationshintergrund, Religion, sexuelle Identität wahrzunehmen, zu berücksichtigen und einen diskriminierungsfreien wertschätzenden Umgang zu pflegen. Sie begegnen Menschen verschiedener Herkunft aufgeschlossen, können ihre eigenen Prägungen reflektieren und diese Selbstreflektion auf den Umgang mit Anderen übertragen.
• Sie sind leistungs-lern-und veränderungsfähig sowie ziel- und ergebnisorientiert. Sie sind dienstleistungsorientiert und Ihre Konfliktfähigkeit ist ebenso ausgeprägt wie Ihre Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit.

Kontakt:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungen! Gern mit ausführlichem tabellarischen Lebenslauf und aktuellen Zeugnissen unter Angabe der Kennziffer 119 -4040-2020
an das
Bezirksamt Pankow von Berlin
(über das Karriereportal auf www.berlin.de/karriereportal/ oder)
per E-Mail an bewerbung@ba-pankow.berlin.de

Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie hier:
https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/Sozialarbeiterin-mwd-mit-therapeutischer-Zusatzausbildung--de-j12983.html

Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an Frau Wichert, Tel.: 90295-7564
Wir freuen uns auf Sie!

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 92933: Sozialarbeiter*in mit therapeutischer Zusatzqualifikation in einer Region der Erziehungs- und Familienberatung (m/w/d)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.