Werbung
(SOZIAL)PÄDAGOGEN/SOZIALARBEITER/HEILPÄDAGOGEN/PSYCHOLOGEN (w/m/d)
Angebot gültig bis: 28-06-2021
(SOZIAL)PÄDAGOGEN/SOZIALARBEITER/HEILPÄDAGOGEN/PSYCHOLOGEN (w/m/d) MIT ZUSATZQUALIFIKATION FAMILIENTHERAPIE BZW. TRAUMATHERAPIE ALS FREIE MITARBEITER IN DUISBURG GESUCHT

Tim (9) und Lea (4) leben mit ihrer Mutter alleine in einer kleinen, zwei Zimmerwohnung in der Innenstadt. Der Kindergarten und die Grundschule meldeten dem Jugendamt wiederkehrend zurück, dass sie sich große Sorgen machen, da die Kinder durch gravierendes sozial-emotionales Fehlverhalten auffallen. Die Kindsmutter weist jedoch alle Vorwürfe von sich, erkennt die Problematik nicht und sieht eher die Erzieher und Lehrer als Verursacher der Gegebenheiten. Das Vertrauen der Mutter ist nicht zu gewinnen. Jede Kritik führt sofort zu einer undurchdringbar wirkenden Abwehrreaktion. Die Mitarbeiter des Jugendamtes fragen sich, wie sie nun helfen können. Was kann getan werden, um die Kindsmutter für Hilfe zu öffnen, ihr Vertrauen zu gewinnen und sie vielleicht sogar in eine stabile Kooperation zu bringen?

Dies ist eine von vielen vergleichbaren Geschichten, in der Jugendliche, Kinder und Familien vor Problemen stehen, die ohne Beratung und Unterstützung von außen nur sehr schwer zu bewältigen sind. Die Mitarbeiter des Jugendamtes sind sich bewusst, dass eine sozialpädagogische Familienhilfe oder Erziehungsbeistandschaft nicht ausreichend sein kann. Es fehlt ferner an Informationen über die Biographien der Familien und auch an Wissen über mögliche psychische Erkrankungen. Die meisten unserer Klienten und Klientinnen weisen deutliche Anzeichen (komplex) posttraumatischer Symptomatiken auf. Die daraus resultierenden Persönlichkeitsstörungen sind immer wieder anzutreffen. Unsere Aufgabe ist es, das Vertrauen zu gewinnen und eine realistische Hilfeplanung mit den Betroffenen gemeinsam zu erstellen. Das Spannungsfeld zwischen Ressourcen, Bindung und Kindeswohlgefährdung gilt es, sensibel aber mit Klarheit zu beleuchten.

Für unser Büro Rhein-Ruhr in Duisburg suchen wir baldmöglichst pädagogische/psychologische Fachkräfte (w/m/d) mit Zusatzqualifikation im Bereich Familientherapie und/oder Traumatherapie als freie Mitarbeiter für die Durchführung ambulanter Hilfen zur Erziehung.

Ihr Profil
• Sie haben ein abgeschlossenes pädagogisches oder psychologisches Studium (BA) und einschlägige Berufserfahrung sowie Zusatzqualifikation im Bereich der Familientherapie und/oder Traumatherapie/-pädagogik
• Sie sind an einer flexiblen und selbständigen Tätigkeit interessiert und suchen fachliche Herausforderungen
• Sie wollen ihre Zeit frei und verantwortungsvoll einteilen
• Sie sind kreativ, offen, engagiert und arbeiten gerne im Co-Einsatz mit einer anderen Fachkraft
• Sie arbeiten gerne auf Augenhöhe und legen Wert auf wertschätzenden Umgang.

Unser Angebot
• attraktives Honorar auf freiberuflicher Basis
• flexible Zeiteinteilung
• Stundeneinsatz zwischen 6 -9 Wochenstunden
• kontinuierliche Fachberatung und themenspezifische Einarbeitungsmöglichkeiten
• Freiraum für pädagogisches Handeln und Methoden
• innovationsfreudiges Arbeitsumfeld.

Kontakt:
Neugierig geworden?
Dann schicken Sie uns gerne Ihre aussagekräftigen Unterlagen per Email an: jobs@wellenbrecher.de oder per Post an die Adresse unseres Büros in Duisburg:
Wellenbrecher e.V.
Büro Rhein-Ruhr
Christian Pfeiffer
Musfeldstraße 120
47053 Duisburg
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 91505: (SOZIAL)PÄDAGOGEN/SOZIALARBEITER/HEILPÄDAGOGEN/PSYCHOLOGEN (w/m/d)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.