Werbung
Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)
Angebot gültig bis: 30-11-2019
Für das Team des Jugendhaus Bastille suchen wir zum 01.01.2020

eine sozialpädagogische Fachkraft
(m,w,d)(Stellenumfang 75 %, unbefristet)

Die Jugendhäuser der Stiftung Jugendwerk sind freizeitpädagogische und stadtteilbezogene Einrich-tungen der Offenen Jugendarbeit für Jugendliche mit hohen Integrationsleistungen bezüglich unter-schiedlicher Kulturen, Generationen und sozialer Zugehörigkeiten. Sie fördern die soziale Entwicklung, bieten individuelle Unterstützung und zielen auf gesellschaftliche Teilhabe.
Die Jugendhäuser arbeiten mit einer gemeinwesenorientierten Ausrichtung und sind durch Kooperati-onen und Veranstaltungen in den jeweiligen Stadtteilen etabliert. 50% Stellenanteil sind der aufsu-chenden Arbeit in den umliegenden Stadtteilen und Jugendsozialarbeit nach §13 KJHG und 25% Stel-lenanteil der offenen Jugendarbeit in der Bastille gewidmet. Das Jugendhaus Bastille ist von der BzGA zertifiziertes „gut drauf“ Haus.
Das Mitarbeiterteam besteht aus hauptamtlichen Fachkräften (mit insgesamt 250%), Engagierten im Rahmen des BFD/FSJ und weiteren Hilfs- und Verstärkungskräften.

Wir wünschen uns:
- eine engagierte Fachkraft für die Umsetzung einer zeitgemäßen Offenen Jugendarbeit
- eine sozial kompetente Persönlichkeit mit hoher Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
- Erfahrungen in der sozialpädagogischen Arbeit mit Jugendlichen
- Organisationstalent und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten

Aufgabenfelder:
- Aufsuchende Jugendarbeit in den umliegenden Stadtteilen und Beratung und Unterstützung für Jugendliche in Problemlagen
- freizeitpädagogische und soziale Arbeit in offenen, aufsuchenden und zielgruppenorientierten Angeboten
- Mitarbeit im Offenen Betrieb
- Alltagsberatung und Einzelfallbegleitung von Besucher/innen
- Kooperation mit anderen Einrichtungen und sozialen Diensten

Voraussetzung: Pädagogische Hochschulausbildung (Soziale Arbeit, Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder Sozialwesen) oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen in der Jugendarbeit. Mit fachlicher Begleitung und Fortbildung wird der (Berufs-)Einstieg in das spannende Feld der Offenen Jugendarbeit unterstützt.

Wir bieten
- Arbeiten im geschlechterparitätisch besetzten Team
- vielfältige Gestaltungsräume im Kontakt mit Jugendlichen sowie in der konzeptionellen Entwick-lung einer zeitgemäßen, bedarfsorientierten Offenen Jugendarbeit in Reutlingen
- selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
- Einbindung in ein professionelles Gesamtteam, fachliche Begleitung und Unterstützung
- ein Mentoring zur Einarbeitung, Fortbildungen, fachliche Begleitung und Unterstützung, Teamar-beit
- und eine Eingruppierung nach TVÖD SuE.

Die freizeitpädagogische Ausrichtung der Angebote erfordert die Bereitschaft zur flexiblen und be-darfsgerechten Arbeitszeitgestaltung, auch an Wochenenden. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 30.11.2019.

Kontakt:
Jugendwerk Reutlingen, Gemeinnützige Stiftung,
Oskar-Kalbfell-Platz 12, 72764 Reutlingen.

bzw. per E-Mail an: roswitha.neuhaus@stiftung-jugendwerk.de.

Falls Sie noch Fragen haben, erteilen Ihnen Frau Kohrs (Tel.: 07121/303-2392), beim Jugendhaus Bastille Herr Glöckler (Tel.: 07121/338631) gerne weitere Auskunft.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 85327: Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.