Werbung
Sozialarbeiter/-in (m/w/d)
Angebot gültig bis: 15-12-2019
Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin e. V. ist der Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche und anerkannter Träger von zahlreichen sozialen Projekten und Beratungsstellen in Berlin, Brandenburg und Vorpommern.

Wir suchen ab dem 01.01.2020, vorerst befristet bis zum 31.12.2020, mit einer regelmäßigen Arbeitszeit von 75% für unser Ambulantes Suchtzentrum Mitte/Integrative Suchtberatungsstelle, Große Hamburger Straße 18, 10115 Berlin eine/n


Sozialarbeiter/-in (m/w/d)

    Ihre Aufgaben:
    Beratung, Betreuung, Begleitung von suchtmittelabhängigen Klientinnen und Klienten
    Drogen, Alkohol und Glücksspiel

  • Beratung und Vermittlung ins ambulante und stationäre Suchthilfesystem
  • Durchführung von Gruppen
  • Krisenintervention
  • Betreuung
  • qualifizierte Therapievorbereitung
  • Durchführen verschiedener Frühinterventionsmaßnahmen im Einzel und in der Gruppe
  • aufsuchende Arbeit in Berliner Krankenhäusern und Berliner Haftanstalten
  • Clearingfunktion in Beratungszentren

    Indirekte Klienten bezogene Aufgaben
  • digitale Dokumentation von Anamnese und Verlauf in EBIS
  • Erstellen von Zielvereinbarungen und Hilfeplänen
  • Führen interner Listen
  • Anlegen und Führen digitaler Akten und Handakten

    Weitere Projektbezogene Aufgaben
  • konzeptionelle Mitarbeit
  • Anwendung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems

    Wir erwarten:
  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit mit staatlicher Anerkennung
  • wünschenswert therapeutische Zusatzausbildung
  • Bereitschaft für suchtmittelübergreifendes theoretisches Arbeitsverständnis und integrativer Arbeitsweise
  • hohes Maß an Eigenorganisation
  • Fähigkeit und Bereitschaft für komplexe Abstimmungen im Rahmen interner Dienstpläne
  • Bereitschaft und Freude, sich in verschiedenen Projekten des Suchtzentrums auszuprobieren
  • Fähigkeit und Freude an transparentem Arbeiten, Fallbesprechungen und kollegialem Coaching
  • Fähigkeit und Freude in einem lebendigen dynamischen Team zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln
  • Bereitschaft zu aufsuchender Arbeit
  • Führerschein
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert, die Identifikation mit den Zielen der Caritas setzen wir voraus

    Was wir bieten:
  • Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen
    Caritasverbandes (AVR) im Geltungsbereich der Regionalkommission Ost
  • betriebliche Altersversorgung
  • selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Fortbildung und Supervision
Kontakt:
Auskunft zum Inhalt der Stelle erteilt Frau Gräbs unter Tel. 030 66633400/401

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Angabe der Nummer 116-2019 an:
bewerbung@caritas-berlin.de

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 85300: Sozialarbeiter/-in (m/w/d)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.