Werbung
Pädagogische Fachkraft (m/w) im Betreuungsdienst (Kennziffer: 32/19)
Angebot gültig bis: 10-12-2019
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pädagogische Fachkraft (m/w)

für den Betreuungsdienst in unseren Therapeutischen Jugendwohngruppen in Berlin im Dreischichtsystem, in Vollzeit oder mit 30 Wochenstunden


Ihre Aufgaben:

  • Alltagsunterstützung der Jugendlichen und Alltagsgestaltung im Rahmen eines therapeutisch-pädagogischen Settings
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Berichten und den notwendigen ausführlichen Dokumentationen
  • Mitwirkung in der kooperativen Elternarbeit
  • Führen von regelmäßigen Zielgesprächen und pädagogischen Entwicklungsgesprächen
  • Mitwirkung an Hilfekonferenzen sowie Mitgestaltung der Hilfeplanprozesse
  • Begleitung bei der Schul- und Berufsplanung sowie im schulischen und beruflichen Alltag
  • Begleitung der Kriseninterventionen
  • Organisation und Durchführung von Freizeitaktivitäten und Gruppenreisen
  • Kooperation mit Fachkräften in Jugendämtern, Schulen, Kliniken etc.

    Wir erwarten:

  • Qualifikation als Erzieher*in, Heilpädagog*in, Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagog*in oder einem vergleichbaren Abschluss
  • Bereitschaft zur Arbeit in einem Dreischichtsystem
  • Interesse und/ oder Erfahrungen im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen
  • Begeisterung für und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen
  • Ein hohes Maß an Konfliktfähigkeit und Flexibilität sowie eine klare und konsequente Kommunikation

    Wir bieten:

  • Bezahlung in Anlehnung an den TV-L Berlin, Entgeltgruppe 9
  • Mind. 30 Urlaubstage sowie Zuschläge in Bezug auf die Schichtarbeit und vielfältige Zusatzleistungen
  • Eine fundierte, fachliche Einarbeitung sowie Begleitung im multiprofessionellen & kollegialen Team
  • Interessante, eigenverantwortliche und fachlich anspruchsvolle Tätigkeiten
  • Regelmäßige Teamsupervisionen sowie Fortbildungsmöglichkeiten

    Die o.g. Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet. Eine Entfristung ist möglich und prinzipiell gewünscht.

    Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Behinderung, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

  • Kontakt:
    Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – vorzugsweise per Email unter Angabe der Kennziffer – an Frau Rothe, Personalreferentin (bewerbung@dersteg.de).
    Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 85250: Pädagogische Fachkraft (m/w) im Betreuungsdienst (Kennziffer: 32/19)

    Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.