Werbung
Pädagogische Fachkraft -- IMMA e. V.
Angebot gültig bis: 30-11-2019
Die Initiative für Münchner Mädchen* e. V. ist Trägerin von insgesamt zehn Einrichtungen: acht in der Jugendhilfe, eine in der Eingliederungshilfe für junge Frauen* nach SGB XII sowie eine im Flüchtlingsbereich für geflüchtete Frauen* und deren Kinder. Unsere Aufgabe ist die Verbesserung der Lebensbedingungen von Mädchen* und Frauen*.

Für unsere Einrichtung Imara – eine teilbetreute Wohngruppe mit sieben Plätzen für Mädchen* und junge Frauen* ab 16 Jahren aller Nationalitäten – suchen wir ab 07.01.2020

zwei pädagogische Fachkräfte


mit 19,5 Stunden / Woche
Sozialpädagogin* (FH / BA)
staatlich anerkannte Erzieherin*
Pädagogin* (FH / BA / Magister)
Heilpädagogin* (FH / BA / staatlich anerkannt)

Die zu besetzenden Stellen sind unbefristet.

Die Schwer­punkte der Arbeit sind: Unterstützung bei der Integration, Anleitung bei allen alltags­praktischen Erfordernissen, Hilfe bei Schule, Ausbildung und Arbeit, Unterstützung bei allen aufenthalts­rechtlichen Erfordernissen.
Ziel ist es, die Mädchen* bis zur Beendigung der Jugend­hilfe zu einer selbst­ständigen und eigen­ver­ant­wort­lichen Lebens­führung zu befähigen.
Die Arbeit beinhaltet außerdem eine enge Kooperation mit dem Jugend­amt und den Vor­mündern der Mädchen* etc.

Sie

  • verfügen über eine der o. a. beruflichen Qualifikationen
  • haben Interesse an einer mädchenparteilichen Arbeit in der Jugendhilfe
  • bringen die Bereitschaft mit, sich mit Themen wie Gewalt in jeglicher Form und Trauma­ti­sie­rung aus­einander­zusetzen
  • haben Interesse an interkultureller Arbeit
  • arbeiten gerne im Team sowie eigenverantwortlich im Schichtdienst

Wir bieten
  • neben einer anspruchsvollen und vielseitigen Tätigkeit die Anbindung an ein professionelles Team
  • Fortbildung, Super­vision und Bezahlung in Anlehnung an den TVöD-SuE mit Heim- und Schicht­zu­lage und einer betrieb­lichen Alters­vorsorge
  • Möglichkeiten zur Gesundheits­prävention

Die Zielgruppe erfordert die Besetzung der Stelle mit einer weiblichen Fachkraft. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen* unabhängig von deren Herkunft, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung. Besonders Frauen* mit eigenen Erfahrungen von Flucht und Migration möchten wir ausdrücklich ermutigen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen* werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung schicken Sie bitte bis 30.11.2019 per E-Mail an peggy.gerloff@imma.de. Für Rückfragen oder weitere Auskünfte steht Ihnen unter 089 189487-32 Frau Gerloff gerne zur Verfügung.

Sie können sich auch auf unserer Homepage unter www.imma.de informieren.

Kontakt:
IMMA e. V.
Frau Gerloff
E-Mail: peggy.gerloff@imma.de
Tel.: 089 189487-32
www.imma.de
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 85232: Pädagogische Fachkraft -- IMMA e. V.

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.