Werbung
Schulsozialarbeit
Angebot gültig bis: 30-11-2019
Für den Oberschulbereich im Bezirk Treptow-Köpenick (Johannisthal) suchen wir ab 01.01.2020 eine_n Schulsozialarbeiter_in für eine Teilzeitstelle (25-27 h/Wo.)

Ihr Arbeitgeber:
Südstadt e.V. ist ein kleiner und feiner, seit 1991 anerkannter Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe, der seine Arbeitsschwerpunkte in der Jugendsozialarbeit an Schulen, der Gestaltung des Ganztags und der sozialräumlichen ambulanten Erziehungshilfe hat.
Mit ca. 20 Mitarbeiter_innen ist uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit wichtig. Wir arbeiten in interkulturellen und multiprofessionellen Teams und legen großen Wert auf ein gutes Miteinander, eine hürdenfreie Kommunikation und flache Hierarchien.

Ihr Arbeitsort:
Das Gebrüder-Montgolfier-Gymnasium befindet sich in Johannisthal unweit des Bahnhofs Schöneweide und liegt in einem ruhigen Wohngebiet.
Sie arbeiten in einem Zweierteam wofür im Nebengebäude zwei gut ausgestatte Büros zur Verfügung stehen.


Ihre wesentlichen Aufgaben
- Schüler_innenberatung
- Eltern-/ Lehrer-Beratung, Vermittlung von Weiterführenden Hilfen
- Partizipation und Demokratieerziehung (z.B. Durchführung von Klassenräten)
- Konflikt- und Krisenintervention
- AG-Gestaltung und Entwicklung
- Organisation des Ganztags in Kooperation mit Schule
- sozialraumorientierte Netzwerkarbeit
- Elternarbeit

eine_n Dipl. oder B.A. Sozialpädagogen_in, Sozialarbeiter_in mit staatlicher Anerkennung und Berufserfahrung

Ihr Profil
- Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
- Ihre Haltung im Umgang mit Kindern ist wertschätzend, achtsam und authentisch
- Sie sind bereit zu kollegialer und engagierter Zusammenarbeit im Team
- Sie verfügen über Beratungskompetenz (besonders im Kinder- und Jugendhilfebereich) sowie Methoden- und Moderationskompetenz (besonders im Bereich Partizipation und Demokratieerziehung) und haben Kenntnisse im Bereich Schule/Jugend


Unser Angebot:
Sie erwartet eine vielseitige und herausfordernde Arbeit in einem kreativen und multiprofessionellen Team.
Wir bieten Ihnen eine Bezahlung in Anlehnung an den TVL, die Ihre bisherige Berufspraxis berücksichtigt und wertschätzt, ein freundliches und professionelles kleines Team, Supervisionen, kollegiale Fallberatung und Fortbildungen, regelmäßige Teamsitzungen, die Beteiligung an der Entwicklung von Konzepten und Erweiterung unserer Angebote.
Der arbeitsvertragliche Stundenumfang beträgt 25-27 Stunden wöchentlich, aufgrund der Ferienregelung wird eine jährliche Mehrarbeit berechnet, womit sich die tatsächliche wöchentliche Arbeitszeit etwas erhöht und alle Ferienzeiten damit frei sind. Die Arbeitszeiten liegen schwerpunktmäßig in der Unterrichtszeit.
Über den gesetzlichen Mindesturlaub hinaus gewähren wir unseren Mitarbeiter_innen jährlich Zusatzurlaub.


Das klingt interessant für Sie?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte ab sofort unter der Kennziffer #13 an

Kontakt:
kontakt@suedstadt-berlin.de
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 85205: Schulsozialarbeit

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.