Werbung
Familienhelfer*in (w/m/d) in Teilzeit (50-75%) in Berlin Mitte
Angebot gültig bis: 30-11-2019
Ausschreibungsnummer: 02-Fam 2019

Du hast Interesse an einer neuen pädagogischen Herausforderung mit Kindern und Familien und arbeitest am liebsten selbstbestimmt und eigenverantwortlich? Dabei orientierst du dich stets am Unterstützungsbedarf der Adressat*innen? Dann bewirb dich jetzt für eine Mitarbeit in unserem Angebot Comeback!

Wir glauben an den direkten Zusammenhang zwischen der Qualität unserer Arbeit und der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter*innen. Das bedeutet für uns auf gezielte Förderung und Qualifizierung unserer Mitarbeiter*innen zu achten und individuelle Gestaltungsspielräume zu schaffen. Unser Fokus liegt dabei auf passgenauen und kreativen Unterstützungsangeboten im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe. Wertschätzung, Beteiligung und Verbindlichkeit sind dabei die Grundlagen unserer Zusammenarbeit um die Potentiale von Kindern, Jugendlichen und Familien bestmöglich zu aktivieren.

Unsere Angebote im Bereich Familie richten sich an Familien die aus unterschiedlichen Gründen familienunterstützende Hilfe benötigen. Wir betrachten Familien als ganzheitliche Systeme und legen Wert auf eine mehrdimensionale Arbeitsweise. Dabei orientieren wir uns stets an deren gesamten sozialen Netzwerk. Im Angebot Comeback fokussieren wir uns in multiprofessionellen Teams auf die Begleitung von Rückführungsprozessen von fremduntergebrachten Kindern und Jugendlichen zur Herkunftsfamilie. Dabei verfolgen wir das Ziel Schwebezustände für die Betroffenen aufzuheben und langfristige Lebensperspektiven zu schaffen.

Deine Aufgaben


  • Beratung und Begleitung von Familien in der Bewältigung Ihrer Erziehungsaufgaben
  • Anleitung und Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagsproblemen
  • Unterstützung im Lösen von Konflikten
  • Eltern im Kontakt mit Ämtern und Institutionen unterstützen
  • Durch aktivierende Angebote Hilfe zur Selbsthilfe anbieten
  • Anbindung der Familien an sozialräumliche Angebote
  • Erarbeitung und Konkretisierung der Ziele der Familien
  • Krisenintervention in psychosozialen Belastungssituationen
  • Dokumentation von Hilfeverläufen

Dein Profil


  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik; Psychologie (B.A./Dipl.) oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Idealerweise therapeutische Zusatzqualifikation
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe (gem. §27 ff. SGB VIII, besonders § 30, 31 SGB VIII)
  • Zeitliche Flexibilität und Einfühlungsvermögen
  • Ressourcen-, lösungsorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kreativität im Umgang mit Familien unterschiedlichster Backgrounds

Dich erwarten


  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Wöchentliche Arbeitszeit von mindestens 20h bei attraktiver Vergütung
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Bezuschusstes Jobticket der Berliner Verkehrsbetrieb
  • Flache Hierarchien und direkte Kommunikationswege
  • Freiräume in der Gestaltung deines Arbeitsalltags
  • Monatliche Supervision, Trägerinterne Fortbildungsangebote und Fachtage
  • Die Möglichkeit die Lebenssituation unserer Adressat*innen zu verbessern
  • Freizeitausgleich von Mehrarbeit.

Bewerbungen von Berufseinsteiger*innen sind erwünscht!
Wir freuen uns über deine Bewerbungsunterlagen, ohne Foto, bevorzugt in elektronischer Form an: bewerbung@compassberlin.de.
Für Rückfragen steht dir die pädagogische Geschäftsleitung des Trägers, Frau Annett Möbius unter (030) 450 811 666 zur Verfügung.

Kontakt:
bewerbung@compassberlin.de
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 84379: Familienhelfer*in (w/m/d) in Teilzeit (50-75%) in Berlin Mitte

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.