Werbung
Leiter des Fachbereiches Soziales und Teilhabe (m/w/d)
Angebot gültig bis: 01-11-2019
Fächerstadt Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. Stadt des Rechts und digitale Zukunftskommune. Führend in Mobilität, Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für über 6.000 Mitarbeitende.

LEITER DES FACHBEREICHES SOZIALES UND TEILHABE (M/W/D)

Die Sozial- und Jugendbehörde sucht zum 1. Juni 2020 eine Leiterin oder einen Leiter für den Fachbereich Soziales und Teilhabe in Voll- oder Teilzeit (Tandem). Der Fachbereich umfasst alle Aufgabenfelder der Sozial- und Eingliederungshilfe. Darüber hinaus gilt es, die durch den demographischen Wandel anstehenden Herausforderungen rund um das Thema „Pflege“ strategisch und konzeptionell erfolgreich zu gestalten und umzusetzen. Die Stelle bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe E 15 TVöD beziehungsweise Besoldungsgruppe A 15 LBesOBW.

IHRE AUFGABEN

  • Leitungs- und Steuerungsverantwortung für den Fachbereich mit circa 190 Mitarbeitenden
  • Entwicklung und Realisierung von Strategien und politischen Entscheidungsgrundlagen bei gleichzeitiger Berücksichtigung der Anforderungen an eine moderne, weltoffene und bürgerorientierte Verwaltung
  • Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben insbesondere aus dem SGB IX, XI und XII

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Masterstudium in den Fachrichtungen Sozialwissenschaften, Public Administration, Verwaltungswissenschaften oder Jura beziehungsweise eine vergleichbare Qualifikation oder abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst und Befähigung für den höheren Verwaltungsdienst beziehungsweise die Bereitschaft zum Erwerb der Qualifikation für den höheren Dienst
  • Einschlägige Berufs- und Führungserfahrung in einer Verwaltung von vergleichbarer Größe oder einem Wohlfahrtsverband
  • Fähigkeit, mit unterschiedlichen Gruppen professionell und auf Augenhöhe zu kommunizieren
  • Aufgeschlossene Haltung, um in konstruktivem Dialog verschiedene Standpunkte zusammen zu bringen
  • Ausgeprägtes Verhandlungs- und Organisationsgeschick

WIR BIETEN

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Führungsposition
  • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Kinderbetreuungsmöglichkeit in unserem Betriebskindergarten
  • Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte
  • Ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit

Lernen Sie uns kennen und was uns ausmacht unter: www.karlsruhe.de/karriere

Die Stadt Karlsruhe engagiert sich für Chancengleichheit.

SIND SIE INTERESSIERT?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 01.11.2019 gerne online auf unserem Bewerbungsportal oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Kennziffer 500.7019 an:

Stadt Karlsruhe
Sozial- und Jugendbehörde
Personalstelle
76124 Karlsruhe

Kontakt:
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Karina Langeneckert, Direktorin Sozial- und Jugendbehörde, Telefon 0721 133-5001.
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 84297: Leiter des Fachbereiches Soziales und Teilhabe (m/w/d)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.