Werbung
Sozialarbeiterin/ erfahrene staatlich anerkannte Erzieherin für Projekt mit schwer erreichbaren jungen Menschen in Frankfurt(Oder)
Angebot gültig bis: 16-11-2019
Für das Projekt „Aufbruch“, einer Maßnahme zur Förderung schwer zu erreichender junger Menschen, gemäß §16 Abs. 1 SGB II, in Frankfurt (Oder) sucht der Träger Jugendhilfe und Sozialarbeit e.V. sucht zum 01.01.2020 eine Sozialarbeiterin oder erfahrene staatlich anerkannte Erzieherin. Die Tätigkeit umfasst eine Arbeitszeit von 40h/Woche.

Der Verein für Jugendhilfe und Sozialarbeit e.V. (JuSeV) ist ein anerkannter Träger der Jugendhilfe mit zurzeit ca. 200 Angestellten. Er arbeitet in der Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit gemeinwesenorientiert und stadtteilbezogen mit Angeboten an junge Menschen wie der Clubarbeit, Sozialberatung, der Sozialarbeit an Schulen, einer Grundschule, Horten und Schulverweigererprojekten. Dazu kommen arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit und außerschulische Bildungsarbeit, bis hin zu unterschiedlichen erzieherischen Hilfen. Darüber hinaus ist JuSeV koordinierende Organisation im Bereich internationaler Freiwilligendienste. JuSeV ist Mitglied im Diakonischen Werk Berlin- Brandenburg – schlesische Oberlausitz, dazu in diversen Fachverbänden, in lokalen und regionalen Gremien für Jugendsozialarbeit.

Das Aufgabenprofil umfasst:
- Individuelle Betreuung von jungen Menschen in vielfältigen und teils schwierigen Lebenslagen (Sucht, Obdachlosigkeit, psychische Erkrankungen)
- aufsuchende Sozialarbeit
- freizeitpädagogische Aktivitäten
- Vermittlungshemmnisse abbauen
- Perspektiven aufzeigen und anleiten
- Beschäftigungsperspektiven eröffnen (Vermittlung Praktika, Werkstätten)
- Zugang zu beruflichen Ausbildungen oder sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungen verbessern
- Hilfestellung bei den Ämtergängen
- Hilfestellung bei Wohnraumvermittlung
- Ggf. Bewerbungstraining
- Netzwerkarbeit und Kooperation mit externen Stellen
- stringente Dokumentation der Fallarbeit (wöchentlich/monatlich)

Wir erwarten:
- Abschluss als Soz.Arb./Soz.Päd. (Dipl./BA/MA) oder staatlich anerkannte Erzieherin mit einschlägiger Berufserfahrung mit der Zielgruppe (mind. 2 Jahre)
- Fachkompetenz und ein umfangreiches, kreatives Methodenrepertoire
- Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
- Offenheit und Kommunikationsstärke
- Team- und Kooperationsfähigkeit
- Reflexions- und Konfliktfähigkeit
- Wertschätzung vielfältiger Lebenswelten
- hohes Maß an Zuverlässigkeit und Engagement
- sicherer Umgang mit gängigen Office Programmen (Word, Excel)
- Führerschein der Klasse B

Wir bieten:
- ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit individuellen Entfaltungsmöglichkeiten
- professionelles und methodisches Arbeiten
- Arbeiten in einem engagierten Team mit wertschätzender Atmosphäre
- strukturierte Einarbeitung, Supervision, individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
- eine Vergütung nach AVR DWBO

Kontakt:
Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte an:
Jugendhilfe und Sozialarbeit e.V.
Heike Hubert
Geschwister Scholl Str. 16
15517 Fürstenwalde/ Spree
Bewerbungen bitte per Mail an: jusev@jusev.de
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 83484: Sozialarbeiterin/ erfahrene staatlich anerkannte Erzieherin für Projekt mit schwer erreichbaren jungen Menschen in Frankfurt(Oder)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.