Werbung
Diplom-Sozialarbeiterin zur Gesundheitsförderung von Mädchen und Frauen gesucht
Angebot gültig bis: 31-12-2019
Diplom-Sozialarbeiterin zur Gesundheitsförderung von Mädchen und Frauen gesucht

Diplom-Sozialarbeiterin o.ä. für eine Koordinierungsstelle Gesundheitsförderung von Mädchen und Frauen v.a. mit Migrationshintergrund für den Interkulturellen Mädchen- und Frauentreff in Reinickendorf ab sofort gesucht.

Aufgabengebiete sind:
Beratung von Mädchen und Frauen zu Fragen rund um die Gesundheit
Weitervermittlung an Fachdienste und andere Frauenprojekte
Organisation und Durchführung von niedrigschwelligen Treffen und von gesundheitsfördernden Angeboten
Vernetzung mit anderen sozialen Einrichtungen im Bezirk und Berlin weit
Gremienarbeit

Erwartet werden:
Abgeschlossene Fachhochschulausbildung als Sozialpädagogin, Pädagogin, Ärztin oder Gesundheitspädagogin
Fachkenntnisse zu Gesundheit, psychischen und physischen Erkrankungen
Beratungskompetenzen
Interkulturelle Kompetenzen oder Kenntnisse über Diversity Management
Kenntnisse in den Bereichen: Gender / Diskriminierungen
Erfahrungen in der Vernetzungsarbeit, Bereitschaft zur Kooperation mit anderen Mädchen-
und Fraueneinrichtungen
Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
Die 35 Stunden-Stelle ist zunächst befristet.
Die Stelle wird bei entsprechender Qualifikation in Anlehnung an TVL E9 vergütet. Die Bewerberin muss aufgrund der Finanzierung eines der folgenden Kriterien erfüllen: Migrationshintergrund oder Alter über 45 Jahre oder Vorliegen einer Behinderung.

Infos unter 413 18 90

Kontakt:
Bewerbung bitte unter
bewerbung@albatrosggmbh.de
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 83392: Diplom-Sozialarbeiterin zur Gesundheitsförderung von Mädchen und Frauen gesucht

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.