Werbung
Mitarbeitende für Potenzialanalysen (m/ w/ d)
Angebot gültig bis: 13-10-2019
Mitarbeitende für Potenzialanalysen (m/ w/ d)


Im Rahmen der NRW Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA)" suchen wir mehrere Mitarbeitende als Interaktionspartner für Potenzialanalysen zur Unterstützung unseres Teams. Sie sind engagiert, haben Freude an der Arbeit mit jungen Menschen und möchten ihnen beim Entdecken ihrer Stärken und Interessen unterstützen? Dann melden Sie sich bei uns!
Wir suchen Sie als Rollenspieler im Zeitraum von 02.09.2019 bis zum 31.01.2020 für unsere Bildungszentren in Aachen, Alsdorf und Mönchengladbach.
Sie unterstützen bei der Durchführung von Potenzialanalysen in der Rolle des Interaktionspartners mit Schülern/innen der 8. Klasse. Sie interagieren nach Anleitung mehrmals in der gleichen kurzen Rolle mit jeweils einem Teilnehmer. Die Übung wird jeweils von einem entsprechend geschulten Beobachter begleitet, welcher die gezeigten Stärken des jeweiligen Teilnehmers notiert und auswertet.

Anforderungsprofil
- interessierte und motivierte Hilfskräfte, Studenten und Schüler auf Honorarbasis
- mit sozialer Kompetenz, Empathie, Kommunikations- und Teamfähigkeit
- Arbeitszeiten: Mo-Fr 08:30-13:00 Uhr (nach Abstimmung auch tageweise)

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung (mind. Zeugnisse, Anschreiben und Lebenslauf) am besten per E-Mail bei uns ein. Rückfragen richten Sie gerne an:
Frau Gabriela Haase
Telefon: +49 241 409125 22
Jülicher Straße 318 – 320
52070 Aachen
E-Mail: ghaase@tuev-nord.de

Kontakt:
Frau Gabriela Haase
Telefon: +49 241 409125 22
Jülicher Straße 318 – 320
52070 Aachen
E-Mail: ghaase@tuev-nord.de
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 82327: Mitarbeitende für Potenzialanalysen (m/ w/ d)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.