Werbung
Diplom-Sozialpädagogin/Sozialpädagoge, soziale Arbeit, HeilerziehungspflegerIn, Pflegefachkraft als Beratungskraft für euTB Stelle gesucht
Angebot gültig bis: 31-12-2019
EUTB-BeraterIn gesucht!

Die Landesarbeitsgemeinschaft SELBSTHILFE Baden-Württemberg e.V. (LAG SH) ist die Dachorganisation von derzeit 56 Selbsthilfeverbänden von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen sowie deren Angehörigen.

Im Rahmen des Förderprogramms des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) „Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) nach dem Bundes-teilhabegesetz (BTHG)“ suchen wir für die Beratungsstelle in

Bad Säckingen (Landkreis Waldshut)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit 39 Std./Woche (ggf. Teilzeit) eine/n BeraterIn.

Sie sind Diplom-Sozialpädagogin/Sozialpädagoge, haben soziale Arbeit studiert, sind HeilerziehungspflegerIn, Pflegefachkraft oder haben Erfahrung mit Menschen mit Behinderungen?


Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung beinhaltet die Beratung von Menschen mit Behinderungen und solchen, die davon bedroht sind sowie deren Angehörige.
Ausdrücklich bevorzugt werden Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung oder Gleichstellung, da diese auch ihre eigenen Erfahrungen in die Beratung einbringen können (Peerberatung).


Wir wünschen uns von Ihnen:

    Sie können gut zuhören, erkennen den Hilfebedarf und trauen sich eine angemessene Fallberatung zu?

    Sie haben bereits Erfahrung in der Beratung von Menschen mit Handicap bzw. Sie werden sich kurzfristig in in die relevanten Gesetze – insbesondere in das Bundesteilhabegesetz – einarbeiten?

    Sie trauen sich einen couragierten und zielstrebigen Umgang mit Behörden zu?

    Sie schätzen die Arbeit der ehrenamtlich tätigen Selbsthilfegruppen/-verbände und respektieren deren partnerschaftliche Rolle als „ExpertInnen in eigener Sache“?

    Eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise ist für Sie wichtig?

    Sie wollen Ihre Beratungsergebnisse den Betroffenen in einfacher Sprache vermitteln und diese Ergebnisse auch nachvollziehbar dokumentieren?

    Sie haben bereits EDV- Kenntnisse (Umgang mit Datenbanken, sozialen Medien, Recherchen im Internet usw.) und freuen sich darauf, diese zu vertiefen?

    Der Umgang mit Medien ist Ihnen bereits vertraut bzw. Sie sind diesbezüglich ebenso neugierig wie lernwillig?

    Von Ihrer Flexibilität sowie Ihrer Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen dürfen wir ausgehen?

    Sie erwarten kein abschließend geregeltes Arbeitsfeld und verstehen neue
    Fragestellungen als besondere Herausforderung?


Dann passen Sie gut zu uns und wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Wir bieten:

    Vergütung nach dem TVÖD-Bund

    Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
    mit geregelten Arbeitszeiten

    Gezielte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Stelle ist vorläufig bis zum 31.12.2020 befristet.

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, bitte ausschließlich per E-Mail an: brettner@eutb-lagsh.de

Kontakt:
Landesarbeitsgemeinschaft SELBSTHILFE
Baden-Württemberg e.V (LAG-SH)
EUTB Koordination
Simone Brettner
Obere Mühlstr. 7
72379 Hechingen
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 79108: Diplom-Sozialpädagogin/Sozialpädagoge, soziale Arbeit, HeilerziehungspflegerIn, Pflegefachkraft als Beratungskraft für euTB Stelle gesucht

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.