Werbung
Therapeutische*r Mitarbeiter*in (Suchttherapie oder Psychotherapie) (m/w/d) (Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in, Psycholog*in, Arzt/Ärztin)
Angebot gültig bis: 15-05-2019

KOKON Verein für ambulante Drogentherapie

Seit 1987 setzen wir uns als gemeinnütziger Verein in der ambulanten Drogenarbeit ein. Die Entwicklung von wirksamen Drogentherapieprogrammen ist Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Wir betreiben die Fachambulanz KOKON für Menschen mit Problemen durch stimulierende Substanzen und die Fachambulanz KIBO für Menschen mit Problemen durch dämpfende Substanzen. Wir unterhalten außerdem ein Therapieprogramm zur ambulanten Substitutionsentwöhnung und eine integrierte Kombinationstherapie aus stationärer und anschließender ambulanter Rehabilitation.
Uns ist eine offene Unternehmenskultur mit flacher Hierarchie wichtig. Stolz sind wir darauf, unsere spezialisierten Therapieprogramme stets fachlich erstklassig weiterentwickeln zu können. Wie für unsere Patient*innen streben wir auch unter uns Mitarbeiter*innen danach, bei der Arbeit ein Wir-Gefühl erleben zu können.

Für die ambulante medizinische Rehabilitation suchen wir zum 01.05.2019 einen

Therapeutischer Mitarbeiter (Suchttherapie oder Psychotherapie) (m/w/d)

(Sozialarbeiter, Sozialpädagoge, Psychologe, Arzt)
für eine Teilzeitstelle mit 30 Std. pro Woche

Ihre Aufgaben:

  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Angehörigengespräche
  • Diagnostik ICD und ICF
  • Durchführung therapiebegleitender Interventionen
  • Durchführung indikativer Gruppen
  • Berichtswesen

Ihr Profil:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik, Medizin oder Psychologie (Diplom / BA / MA) mit einer abgeschlossenen oder begonnenen suchttherapeutischen Zusatzausbildung oder fortgeschrittenen psychotherapeutischen Zusatzausbildung

Unser Angebot:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • professionelles und methodisches Arbeiten
  • Arbeiten in einem erfahrenen, engagierten Team mit wertschätzender Haltung
  • Strukturierte Einarbeitung, wöchentliche Intervision sowie interne und externe Fortbildungen
  • Einzelbüros
  • Mitwirkung an der Projektentwicklung
  • 30 Tage Urlaub
  • Vergütung anlehnend an TV-L
Kontakt:
Möchten Sie Teil eines lebhaften, engagierten Teams werden? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an
KOKON e.V.
z. Hd. Herrn Eckert
Galvanistr. 14, 10587 Berlin
eckert@kokon.de
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 77983: Therapeutische*r Mitarbeiter*in (Suchttherapie oder Psychotherapie) (m/w/d) (Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in, Psycholog*in, Arzt/Ärztin)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.