Werbung
Psychologe/in für eine Tagesgruppe für schuldistanzierte junge Menschen
Angebot gültig bis: 30-09-2019

Die Werkschule Berlin e.V. ist ein seit 1977 bestehender gemeinnütziger freier Träger der Jugendhilfe, der sich für die berufliche und soziale Integration junger Menschen einsetzt.

Wir suchen ab dem 01.08.2019 eine/n Psychologe/in für unsere Tagesgruppe nach § 32 SGBVIII mit schulunterstützenden Maßnahmen zunächst befristet auf ein Jahr mit der Aussicht auf anschließende Festanstellung.

Formale Voraussetzungen

  • Studienabschluss als Diplom-Psychologe/in;
  • Psychotherapeutische Aus- und Weiterbildung;
  • umfassende fachliche Kenntnisse und Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe;
  • erwünscht Approbation als psychologische/r Psychotherapeut/in.

Weitere Voraussetzungen

  • Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch belasteten Eltern;
  • Erfahrung im Umgang mit gruppendynamischen Prozessen;
  • Kenntnisse über die wesentlichen psychischen Störungsbilder wie z.B. ADHS und deren medikamentöse Versorgung;
  • Erfahrungen im Umgang mit Teilleistungsstörungen.

Ihre Aufgaben

  • fachspezifische Unterstützung von Eltern und schuldistanzierten jungen Menschen bei der Reintegration in die Schule;
  • Beratung und therapeutische Gespräche bei erzieherischen, familiären und persönlichen Schwierigkeiten in unterschiedlichen Settings (einzeln, Paare, Familien, Gruppen);
  • ggf. Tätigkeiten im sozialen Umfeld der jungen Menschen, wie z.B. Hospitationen in Schulen, Hausbesuche, Kontakt zu den Lehrer/innen an der Herkunftsschule;
  • Mitwirkung bei Hilfeplangesprächen und Hilfekonferenzen;
  • Anfertigung von psychologischen Gutachten und Stellungnahmen ;
  • Präventionsangebote für junge Menschen und Familien wie z.B. präventive Gruppenarbeit, Gestaltung von themenbezogenen Vorträgen, Elternabenden;
  • Beratung von Fachkräften der Tagesgruppe und Lehrer/innen an der Herkunftsschule
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision.


Arbeitsort: Berlin-Prenzlauer Berg, Jablonskistr.11
Arbeitszeit: 18 h / Woche

Wir bieten

  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsraum
  • Fortbildung und Supervision
  • Ein Gehalt in Anlehnung an den TVL
Kontakt:
Bewerbungen bitte an:
sekretariat@werkschuleberlin.de
oder
Werkschule Berlin e.V.
Schönhauser Allee 70e
10437 Berlin
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 77820: Psychologe/in für eine Tagesgruppe für schuldistanzierte junge Menschen

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.