Werbung
Sozialpädagogin / Diplompädagogin für die Koordination und Begleitung von Stadtteilmüttern in Kreuzberg gesucht
Angebot gültig bis: 05-06-2019

Das Interkulturelle Familienzentrum tam in Berlin-Kreuzberg sucht ab April 2019 eine Sozialpädagogin oder Diplompädagogin für die Koordination und Begleitung von Stadtteilmüttern im Bereich der Interkulturellen Familienbildung.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Anleitung und Begleitung der Stadtteilmütter in ihrer berufspraktischen Tätigkeit, um ihr erworbenes Wissen an andere Familien der Community weiterzugeben
  • Unterstützung der einzelnen Frauen, um ihre beruflichen Tätigkeit mit den Anforderungen in der eigenen Familie vereinbaren zu können
  • Zusammenarbeit mit den Einsatzstellen der Stadtteilmütter in Kindertagesstätten, Grundschulen und Familienzentren
  • Zusammenarbeit mit dem örtlichen JobCenter und dem Träger von Beschäftigungsmaßnahmen
  • Durchführung von Teambesprechungen mit den Stadtteilmüttern
  • Initiierung und Steuerung von Teambildungsprozessen
  • Vernetzung mit den relevanten Einrichtungen im Bezirk, wie dem KJGD, dem Jugendamt, der EFB und anderen sozialen Einrichtungen
  • Gremien- und Netzwerkarbeit im kommunalen und kirchlichen Kontext
  • Öffentlichkeitsarbeit, Präsentation des Projektes in der Fachöffentlichkeit, Erstellung von Flyern und Informationsmaterialien
  • Dokumentation im Bereich der Qualitätssicherung
  • Verfassen von Berichten und die Durchführung einer Statistik, Beurteilungen der Stadtteilmütter etc.

Wir wünschen uns eine motivierte und kreative Mitarbeiterin mit:

  • Geeignetem Hochschulabschluss (Sozialpädagogik / Diplompädagogik)
  • Einfühlungsvermögen und Durchsetzungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und Gruppenleitungskompetenz
  • Erfahrungen in der Erwachsenenbildung
  • Erfahrung in interkultureller Arbeit
  • Bereitschaft zur Arbeit an Nachmittagen und in Ausnahmefällen am Wochenende

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem freundlichen interkulturellen Team
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen
  • Fachliche Begleitung durch die Projektleitung, Fortbildungen, Supervision
  • Vergütung gemäß TV EKBO
  • 75% Regelarbeitszeit mit Option auf Erhöhung der Wochenarbeitszeit
Kontakt:
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung an:

tam-u.koch@diakonie-stadtmitte.de

oder an:

Diakonisches Werk Berlin Stadtmitte e,V., Interkulturelles Familienzentrum, Wilhelmstr. 116- 117, 10963 Berlin z.Hd. Frau Koch

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie kennen zu lernen.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 76214: Sozialpädagogin / Diplompädagogin für die Koordination und Begleitung von Stadtteilmüttern in Kreuzberg gesucht

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.