Werbung
Leitung für Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung im Bötzowviertel
Angebot gültig bis: 08-12-2018
Leitung für Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung im Bötzowviertel

TEILZEIT
Pasteurstraße 22, Berlin, 10407, Deutschland
Mit Berufserfahrung

Kinder- und Jugendarbeit im Bötzowviertel
Die Jugendfreizeiteinrichtung TwentyTwo im Prenzlauer Berg ist ein offener Treff für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren. Die Einrichtung bietet verschiedene Angebote in den Bereichen kulturelle Bildung und Medien sowie Kreativ- und Bewegungsangebote an. Weitere Informationen finden Sie unter www.jfe-22.de

Die Kinderfreizeiteinrichtung Rakäthe im Prenzlauer Berg ist eine offene Einrichtung für Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren. Neben Angeboten im Kreativ-, Medien-, Sport- und Bewegungsbereich sowie Hausaufgabenbetreuung, bieten wir hier Ausflüge und Aktionen im Sozialraum. Weitere Informationen finden Sie unter www.kfe-rakaethe.de

Das Bötzowviertel ist reich an Kooperations- und Vernetzungsmöglichkeiten und bietet damit einen großen Gestaltungsspielraum, um das Profil der Häuser weiterzuentwicklen und eigene Kompetenzen und Schwerpunkte einzubringen.

Aufgabengebiet
- Leitung der offenen Häuser im Bötzowviertel
- Entwicklung, Organisation und Durchführung von Angeboten der offenen Kinder- und Jugendarbeit mit den Schwerpunkten Partizipation, Kulturelle Bildung und Bewegung
- Weiterentwicklung des Konzeptes, Evaluation und Qualitätsmanagement
- Projektmanagement inkl. Mittelakquise/-verwendung/-abrechnung, Personalmanagement und
-entwicklung
- Öffentlichkeits- und Gremienarbeit, Kooperationen und Vernetzung
- Verantwortung für Objekt im Rahmen des Nutzungsvertrag

Anforderungprofil
- relevante fachliche Qualifikation und Berufserfahrungen bzw. ausgewiesene Kenntnisse in den o.g. Bereichen
- Kenntnisse im Projektmanagement
- Engagement und Flexibilität, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit
- Belastbarkeit, ausgeprägte kommunikative Kompetenzen
- Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch am Wochenende
- Mit Antritt dieser Stelle übernehmen Sie besondere Verantwortung innerhalb des Humanistischen Verbands Berlin-Brandenburg. Eine hohe Identifikation mit unseren Positionen und Zielen sowie die - Bereitschaft zur Mitgliedschaft setzen wir voraus.

Was bieten wir Ihnen?
- Unbefristeter Arbeitsvertrag
- Vergütung nach HVD-Haustarifvertrag mind. 30 Std/Woche, Gruppe 9, ab dem 01.01.2019
- Einen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum
- Fachliche Beratung und fundierte Einarbeitung
- Attraktive Sozialleistungen wie Urlaubsgeld, Endjahresprämie und Kinderzuschlag.
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
- Sie profitieren von vielen sozialen Angeboten und treffen auf eine offene Mitbestimmungskultur

Wir sind eine moderne Organisation, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter_innen ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Berufsanfängern und erfahrenen Fachkräften aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Sind Sie neugierig geworden und möchten Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Kontakt:
Humanistischer Verband Deutschlands, Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR

Abteilung Jugend
Jenny Roberts

Wallstr. 61-65

10179 Berlin

Bewerbung per Email an: je.roberts@hvd-bb.de

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Jenny Roberts, Telefon: 030 – 613904- 646

ONLINE BEWERBEN
https://jobdb.softgarden.de/jobdb/public/jobposting/applyonline/click?jp=2968377

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 71725: Leitung für Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung im Bötzowviertel

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.