Werbung
Schulbegleiter/-in - ggf. Eltern- und Familienberatung
Angebot gültig bis: 19-10-2018
Beschreibung der Organisation:
Unsere Organisation bietet ambulante Dienstleistungen in den Feldern Betreutes Wohnen und Jugendhilfe, für Menschen im Rheinland.

Unsere Mitarbeiter sind die wertvollste Ressource, entsprechend sorgfältig bauen wir unser Team auf. Wir beschäftigen ausschließlich qualifizierte Persönlichkeiten mit sozialer und besonderer fachlicher Expertise. Nicht nur dabei sind unsere Anforderungen hoch, sondern auch in puncto Kommunikation, Kooperation und Reflexion. Jeder Mitarbeiter ist uns wichtig und wird in die Belange der Organisation bei relevanten Fragestellungen mit einbezogen. Wir legen Wert auf Arbeitsbedingungen, die ein kollegiales Miteinander und die Zufriedenheit aller Mitarbeiter fördern. Überdurchschnittliches Engagement ist ein zentraler Wert im Selbstverständnis der gesamten Organisation, wir praktizieren eine beziehungsorientierte Arbeitsweise.

Ihre Aufgaben:
• Schulische Begleitung und Integrationshilfe für Kinder und Jugendliche während der Unterrichtszeit, bei denen ein besonderer pädagogischer oder therapeutischer Bedarf vorliegt, und deren Teilhabe am Schulunterricht und Schulalltag daher beeinträchtigt ist (im Kontext von §35a SGB VIII). Ein besonderer pädagogischer oder therapeutischer Bedarf ist etwa gegeben bei externalisierenden Störungen (ADHS, Störung des Sozialverhaltens und weitere), internalisierenden Störungen (Ängste, affektive Störungen, Traumatisierungen und weitere) sowie Störungen aus dem autistischen Spektrum.
• Konzeptuell im Zentrum des Auftrags steht die bewusst reflektierte pädagogische Beziehungsarbeit mit dem begleiteten Kind bzw. Jugendlichen und die Förderung seiner Autonomie und Selbststeuerung u.a. durch das empathische Eingehen auf seine individuellen Motivations- und Gefühlslagen sowie Ressourcen
• Weitere wichtige Aufgaben sind die konkrete Unterstützung des Kindes / Jugendlichen im Unterricht, die nach Möglichkeit gemeinsam mit dem Kind zuvor besprochen werden, sowie die kommunikative Vermittlung zwischen Kind, Lehrern, Eltern (und weiteren Beteiligten)
• Wenn Qualifikation vorhanden Eltern- und Familienberatung im Co-Einsatz (paritätisch besetztes Team)

Ihr Profil:
• Gut ausgeprägte und professionell reflektierte, kommunikative Kompetenzen auf der Basis einer entsprechenden professionellen Ausbildung (bzw. eines Studiums)
• Hohe Teamfähigkeit und hohe Bereitschaft zu einer multiperspektivischen und interdisziplinären Betrachtung individueller Familiengeschehen (auf der Basis entsprechenden Fachwissens)
• Wünschenswert sind Berufs- bzw. Arbeitserfahrungen mit Kindern und Jugendlichen aus den oben dargestellten Zielgruppen

Was Sie von uns erwarten können:
• Wir bieten Ihnen eine wertschätzende, unterstützende Arbeitsatmosphäre in einem lebendigen Team und einem vielfältigen Tätigkeitsfeld.
• Wir bieten Ihnen einen autonomen, selbst gestaltbaren Arbeitsplatz mit einer flachen Führungshierarchie.
• Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich in einem sozialen Tätigkeitsfeld für Familien zu engagieren.
• Wir bieten Ihnen eine überdurchschnittliche Honorierung Ihres verbindlichen Engagements für den Träger.

Wenn Sie sich mit unserem Selbstverständnis identifizieren können, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung

Angaben zur Bewerbung:
Geforderte Anlagen: Anschreiben, aussagekräftiger Lebenslauf, Zeugnisse

Kontaktdaten:
BeWo Plus Jugendhilfe g UG
Herr Oliver Heisch
Schillingstr. 20
50670 Köln

Telefon: +49 221- 16997732
E-Mail: o.heisch@bewo-plus-jugendhilfe.de

Gewünschte Bewerbungsarten:
Vorzugsweise per E-Mail (oder postalisch)

Weitere Informationen auf unserer Webseite:
www.bewo-plus-jugendhilfe.de

Kontakt:
BeWo Plus Jugendhilfe g UG
Schillingstr. 20, 50670 Köln
Tel. 0221-19773322
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 64534: Schulbegleiter/-in - ggf. Eltern- und Familienberatung

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.