Werbung
Erzieherin/ Erzieher
Angebot gültig bis: 29-09-2018
Wir bieten:

einer Erzieherin/ einem Erzieher,
wie auch einer Sozialarbeiterin/ einem Sozialarbeiter,
einem Sozialpädagogen/ einer Sozialpädagogin

- die Möglichkeit als selbständig ( Honorarbasis) tätige SPL (Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft) in zuverlässiger Kooperation zusammen zuarbeiten,
-einen detailliert ausgestellten Betreuungsvertag
-die Freiheit der freien Gestaltung Ihres individuellen Konzeptes ( im Rahmen der Qualitätsstandards von Grenzland Gefährten)
-ein adäquates faires Honorar,
-monatliche Einzel- Supervision
-Angebote für Fortbildungen
-Intensive, individuelle, koordinierende Begleitung durch eine Fachkraft (bei Bedarf 24 h)
-Austausch im Team
-fachliche und menschliche Assistenz zur individuellen Begleitung / zum Wohl der Ihnen und Grenzland Gefährten, anvertrauten / sich anvertrauenden Kinder und Jugendlichen
-Begleitung im Kontakt mit dem Jugendamt und den leiblichen Eltern
-Unterstützung in der Bewältigung des Haushaltes
-ein dem Alter des Kindes entsprechendes Sachkosten zur Deckung der Kosten
-für leibliche Kinder der SPL-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten wir konzeptionell festgeschriebene Partizipation, Supervision und Unterstützung
-eine weit gefächerte Möglichkeit sich in der der Organisation von Grenzland Gefährten einzubringen

Wir brauchen Sie wenn :
- Sie als Erziehungsstelle mit Ihren privaten Bezügen entwicklungsbeeinträchtigten bzw. entwicklungsverzögerten Kindern oder Jugendlichen, die langfristig außerhalb ihrer Herkunftsfamilie leben müssen, einen stabilen familiären Bezugsrahmen bieten möchten.
- Sie Kinder und Jugendliche gemäß §27 SGB VIII in Verbindung mit §§ 33 (2), 34 und / oder 35 SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfe) mit Ihrem persönlichen Angebot, gepaart mit ihrer pädagogischer Fachlichkeit, Kindern und Jugendlichen mit einem besonderen Bedarf an individueller Zuwendung einen stabilen familiären Bezugsrahmen, einen familiär geprägten Lebensmittelpunkt geben möchten.
- Sie dieses entweder für eine begrenze Zeit, oder aber auch auf Dauer gegeben möchten.
- Sie Ihr Familiensystem sowie Ihre  pädagogische Erfahrung für die Verortung eines Kindes oder auch von zwei Kindern zur Verfügung stellen möchten.
- Sie die den Platz in Ihrer Familie für Entwicklung eines Kindes als einen geeigneten Ort ansehen.
- Sie diese Tätigkeit als ein wichtiges Wirkungsfeld ihrer Person und Profession ansehen.
- Sie offen für Selbstreflektion und eigener Weiterentwicklung sind.
- Sie über Wohnverhältnisse verfügen, die durch genügend Platz ein tolerantes Zusammenleben mit Jugendlichen erleichtern (wie z.B. eigenes Zimmer, Einliegerwohnung, ausgebautes Dachgeschoss etc., wie auch das Vorhandensein von toleranter Nachbarschaft und Bekannten)
- Sie belastbar, kreativ und lösungsorientiert sind

Wir brauchen Sie :
als Familie, Lebensgemeinschaft und oder Einzelperson mit pädagogischer Qualifikation,
unabhängig Ihres Beziehungsstatusses wie auch Ihrer Staatsbürgerschaft oder Religion. Wir Brauchen Sie, weil wir Kindern und Jugendlichen so wie deren Ursprungsfamilien nur mit Ihrem Wissen, Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Umfeld mehr individuelle Angebote vielfältiger Betreuerpersönlichkeiten bieten können, welche bei ihrer Arbeit auf unsere umfassende Unterstützung bauen können.
Wir Brauchen Sie wenn sie in der Stadt oder auf dem Land im Kreis Heinsberg, Aachen, Mönchengladbach, Düsseldorf, Daun, Düren .. leben.

Wir sind ein junger gemeinnütziger Träger von individuellen stationären Angeboten der Kinder und Jugendhilfe.
Bitte setzen Sie sich mit uns zur Vereinbarung eines gegenseitigen Informationsgespräches gerne in Verbindung unter

Kontakt:
Eva Beuster, Brückstrasse 52, 41812 Erkelenz
jugendhilfe@grenzland.gefaehrten.org
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 63988: Erzieherin/ Erzieher

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.