Werbung
Erzieher*in für Kinder- und Jugendwohngruppe in Reinickendorf
Angebot gültig bis: 15-07-2024
druckenfehler melden Anzeige speichern
Job für Erzieher / Erzieherin ¦ Pädagogische Fachkräfte ¦ Stationäre Jugendhilfe ¦ Wohngruppe ¦ Vollzeit: 38,5 Stunden/Woche ¦ multiprofessionelles Team ¦ VBB-Firmenticket ¦ bezahlte Fort- und Weiterbildung ¦ Bezahlung nach AVR der Diakonie

Das Team
Sie vervollständigen ein unterschiedlich erfahrenes, etabliertes Team aus mehreren Erzieherinnen und einem Erzieher sowie der Teamkoordinatorin, das unterstützt wird durch eine Hauswirtschaftskraft. Die Dienste sind im Schichtsystem organisiert. In Supervision setzt sich das Team regelmäßig mit der eigenen Arbeit auseinander.

Das Tätigkeitsumfeld
Die Gruppe aus zur Zeit sieben Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren bewohnt eine sehr geräumige, sich über zwei Etagen erstreckende Maissonette-Wohnung in Reinickendorf. Bei Bedarf haben sie die Möglichkeit, Unterstützung durch den Kinder- und Jugendtherapeuten des Bereiches in Anspruch zu nehmen.

Unser Angebot an Sie

  • Mit unserem BVG-Firmenticket fahren Sie nicht nur deutlich günstiger sondern auch umweltfreundlich.
  • Bis zu 10 Fortbildungstage im Jahr bieten Ihnen die Möglichkeit sich fachlich weiter zu entwickeln.
  • Für Ihre Gesunderhaltung bezuschussen wir Präventionskurse mit bis zu 100 € jährlich.
  • Mit unserer betrieblichen Altersvorsorge denken wir schon jetzt an Ihre Zukunft.
  • Mit exklusiven Vergünstigungen bei namhaften Dienstleistern und Online-Shops sparen Sie bei jedem Einkauf.

Ihr Profil

  • Sie arbeiten gern im Team - gegenseitige Kompromisse, Verbindlichkeit und Kollegialität sind für Sie selbstverständlich.
  • Professionelle Nähe und Distanz können Sie gut balancieren.
  • Sie haben kreative und abwechslungsreiche Ideen zur Freizeitgestaltung, die Sie eigenständig umsetzen.
  • Sie können gut zuhören, vermitteln, Interessen ausgleichen, Grenzen setzen und sind kritikfähig.
  • Sie gehen mit Verhaltensauffälligkeiten souverän und reflektiert um.
  • Sie sehen die Eltern als wichtige Bezugspersonen an und beziehen sie mit ihren Fähigkeiten aktiv in die Arbeit ein.

Ihre Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich vorrangig per E-Mail (bewerbung@jsd.de) zur Referenznummer JUH_003701 bis zum 15.07.2024. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren - unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder Behinderung. Interne Bewerbungen haben bei gleicher Eignung Vorrang.

Kontakt:
Johannesstift Diakonie Jugendhilfe gGmbH
Hilfen zur Erziehung Berlin
Frau Julia Graf-Kirschke ¦ Tel.: 030/336 09-336
Schönwalder Allee 26/45
13587 Berlin
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 148796: Erzieher*in für Kinder- und Jugendwohngruppe in Reinickendorf

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.