Werbung
Betreuungsbegleiter*in im Nachtdienst
Angebot gültig bis: 29-04-2024
druckenfehler melden Anzeige speichern
Wir suchen

eine*n Betreuungsbegleiter*in im Nachtdienst
(15,00 - 25,00 Stunden wöchentlich) für unseren Wohnverbund Buch im Bezirk Pankow zum nächstmöglichen Zeitpunkt.


Seit Beginn der gemeindenahen Arbeit in Berlin bietet die Pinel gGmbH Menschen mit einer psychischen Erkrankung ambulante Angebote im Bereich Wohnen, Beschäftigung, Arbeit sowie Pflege, medizinischer Behandlung und integrierter Versorgung. Wir beschäftigen in vier Bezirken über 360 Mitarbeiter*innen. In unserer Arbeit legen wir besonderen Wert darauf, gemeinsam mit den Betroffenen möglichst autonome und individuelle Formen der Lebensgestaltung zu entwickeln.

Im Wohnverbund Buch bieten wir Unterstützung im Rahmen der Leistungstypen Betreutes Einzelwohnen (BEW) und Therapeutische Wohngemeinschaft (TWG) an. Unser Wohnhaus (mit begrüntem Außengelände) in der Wiltbergstraße, bietet Einzelappartements für insgesamt 21 Bewohner*innen unterschiedlichen Geschlechts und aller Altersgruppen. Das Objekt befindet sich in unmittelbarer Nähe des S-Bahnhofs Buch. Unsere Mitarbeiter*innen unterstützen die Klient*innen im (intensivbetreuten) Appartementwohnen (22 Std. / 7 Tage). Der Tagdienst ist in Früh- und Spätpräsenzdienste unterteilt. Die Betreuung in den Nachtstunden wird durch ein zusätzliches Nachtbereitschaftsteam erbracht. Außerdem bieten wir 6 Plätze in unserer TWG (in Alt-Buch) sowie eine variable Zahl an Plätzen im BEW für Klient*innen an, welche im Bezirk in eigenem Wohnraum leben. Unser Team setzt sich aus bis zu 14 Fachkräften mit vielfältigen Erfahrungen, unterschiedlichen Professionen, kulturellem Wissen und Sprachkompetenzen zusammen.

Ihre Aufgaben

• Nachtbereitschaftsdienst (20:00 bis 06:00 Uhr, wache Anwesenheit, auch an Sonn- und Feiertagen)
• Übergabe mit dem Tagdienst am Abend
• Regelmäßige Kontrollgänge durch die Einrichtung
• Kurzkontakte, reflektierende Gespräche mit einzelnen Bewohner*innen, Impulsgaben
• Deeskalation zwischen Bewohner*innen in Konfliktsituationen
• Einschätzen krisenhafter Situationen hinsichtlich Eigen- und/oder Fremdgefährdung und ggf. hinzuziehen externer Unterstützungskräfte
• Teilnahme an Dienstbesprechung
• Dokumentation der Tätigkeit

Sie bringen mit

• möglichst theoretische Kenntnisse und/oder praktische Erfahrungen im psychosozialen Arbeitsbereich
• Einfühlungsvermögen
• Empathie für seelisch schwer beeinträchtigte Menschen
• Stabilität der eigenen Persönlichkeit
• Zuverlässigkeit und die Fähigkeit zur selbstständigen Entscheidungsfindung

Wir bieten Ihnen

• einen unbefristeten Arbeitsvertrag
• eine attraktive berufserfahrungsbasierte Bezahlung, die Vergütung orientiert sich am TVL, feste Jahressonderzahlung im November
• Zusätzliche Leistungen für die Arbeit im intensiv betreuten Wohnen: monatliche Zulage in Höhe von 150,- €/brutto/Vollzeit, 1 Tag Zusatzurlaub, Spätdienstzuschlag 25 % in der Zeit von 18-22 Uhr
• Betriebliche Krankenversicherung
• 40 Jahre Erfahrung im ambulanten sozialpsychiatrischen Bereich
• ein offenes und tolerantes Betriebsklima
• ein multiprofessionelles, hilfsbereites und humorvolles Team
• umfangreiche Einarbeitung
• Viele Vorteile: 30 Urlaubstage; Beteiligung an betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen; Betriebsfeiern; Dienstrad-Leasing und vieles Mehr
• Supervisionen, Fallbesprechungen, interne und externe Fortbildungen sind eine Selbstverständlichkeit

Die unterschiedlichen Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten machen die Qualität unserer Arbeit aus. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Kontakt:
Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail (Anhänge bitte nur im PDF-Format max. 10 MB) unter Angabe der Kennziffer # 39/2024 bis 29.04.2024 an bewerbung@pinel.de .

Bitte legen Sie folgende Unterlagen bei:

• Bewerbungsanschreiben mit tabellarischem Lebenslauf
• Kopien von Ausbildungs-/Studienabschlüssen
• Kopien relevanter Praktikums- und Arbeitszeugnisse

Weitergehende Informationen über die Pinel gGmbH als Arbeitgeberin finden Sie hier:
https://www.pinel.de/ueber-uns/arbeiten-bei-pinel/

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 146849: Betreuungsbegleiter*in im Nachtdienst

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.