Werbung
VORSTÄNDIN / VORSTAND Kuratorium Deutsche Altershilfe Wilhelmine-Lübke-Stiftung e. V.
Angebot gültig bis: 29-02-2024
druckenfehler melden Anzeige speichern

Innovation aus Tradition

– das ist unser Anspruch bei der Gestaltung eines guten Lebens im Alter. Das Kuratorium Deutsche Altershilfe Wilhelmine-Lübke-Stiftung e. V. (KDA) arbeitet und forscht seit mehr als 60 Jahren unabhängig und überparteilich an praktischen Lösungen, die Würde, Teilhabe und Selbstbestimmtheit im Alter ermöglichen. Dabei sehen wir die Vielfalt des Alters ausdrücklich als Chance für die Gesellschaft. Das KDA steht seit seiner Gründung 1962 unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.
Für die Fortsetzung des erfolgreichen Wirkens und mit Blick auf die Herausforderungen der Zukunft sucht das KDA im Zuge einer Nachfolgeregelung eine Persönlichkeit (m/w/d) als

hauptamtliche(n) Vorständin/Vorstand

Sie verantworten die inhaltliche Ausrichtung des KDA e. V. und übernehmen die Geschäftsführung der KDA gGmbH. Sie vertreten das KDA auf allen politischen Ebenen, in wissenschaftlichen, parlamentarischen und außerparlamentarischen Gremien, im sozialpolitischen Diskurs und in der Öffentlichkeit.

Sie sehen Sinn darin und haben Freude daran:

  • ein gutes Leben im Altern und im Alter zu gestalten, entsprechende Impulse zu setzen und die praktische Erprobung zu ermöglichen
  • strategische Inhalte, das Programmportfolio sowie das Netzwerk weiterzuentwickeln, dazu Kooperationen zu vertiefen und im engen fachlichen Austausch mit wissenschaftlichen Netzwerkern, etwa im Netzwerk SONG, mit politischen Gestaltern, Ministerien und freien Trägern konkrete Lösungen zu erarbeiten und eine zielgerichtete Umsetzung in einem Pilotprojekt inklusive Finanzierung zu vereinbaren
  • das KDA und seine Mitarbeitenden motivierend und wertschätzend zu führen
  • die Stimme des KDA als einzigartige, unabhängige, zukunftsorientierte und am Gemeinwohl orientierte Initiative für ein gutes Leben im Alter zu stärken
  • gemeinsam mit den Gremien engagiert und proaktiv die wirtschaftliche Stabilität des KDA zu sichern

Ihr Profil:

  • passender wissenschaftlicher Hochschulabschluss, überzeugende Expertise, hohes Interesse an Innovation und Gestaltung
  • Leitungs- und Managementerfahrung
  • „Standing“ in der Sozial- und/oder Gesundheits-Community
  • Erfahrung in politischer Kommunikation, der Zusammenarbeit mit parlamentarischen Gremien, als Sachverständige:r in Ausschüssen
  • Erfahrung in der Akquise und Entwicklung von Projekten
  • Erfahrung im Stakeholder-Management und in der Zusammenarbeit mit internen und externen Gremien, insbesondere Zusammenarbeit mit Entscheidungsträgern im Sozial- und Gesundheitsbereich sowie der Altenhilfe
  • Ausgeprägte Analysefähigkeit und hohe strategische Kompetenz
  • Führungserfahrung und zeitgemäßes, partizipatives Führungsverständnis
  • Bereitschaft, radikal neu zu denken, Überzeugungsstärke, Fähigkeit, auch unbequeme Tatsachen konstruktiv zu kommunizieren und Menschen zu begeistern, gewinnende Kommunikation und Engagement

Wir bieten an:

  • eine sinnstiftende, gesellschaftlich hoch relevante, erfüllende Aufgabe mit sehr viel Gestaltungsspielraum in einer ausgesprochen renommierten Stiftung unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Die Möglichkeit, gesellschaftliche und soziale Innovationen anzuregen und mitzuprägen
  • die Möglichkeit der Einflussnahme auf gesellschaftliche Gestaltung bundesweit und auf EU- und internationaler Ebene
  • engagierte, spezialisierte Teams mit hoher Innovationskraft und vielfältigen wissenschaftlichen Kompetenzen
  • zukunftsorientierte Projekte, die eine Brücke von der Wissenschaft in die Praxis schlagen
  • barrierearm zugänglicher Arbeitsort im Herzen Berlins (Mitte)
  • Remote Work
  • familien-, sorge- und engagement-freundliche Vereinbarkeitslösungen

Für Fragen steht Ihnen Frau Bruni Wedeking unter der Rufnummer +49 30 / 2218298-16 und via Mail bruni.wedeking@kda.de zur Verfügung. Frau Wedeking vermittelt auf Wunsch auch gerne ein Gespräch mit dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats oder Vorstands. Diskretion ist selbstverständlich.

Bewerben Sie sich bitte bis zum 29. Februar 2024 mit Motivationsschreiben und stellenbezogenem Lebenslauf, Zeugniskopien sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin unter: vorstandsbewerbung@kda.de. Wir adressieren Menschen aller Geschlechter und agender Personen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind besonders erwünscht. Ihre Daten werden ausschließlich im Zusammenhang mit der Ausschreibung verwendet und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.

Kontakt:
Frau Bruni Wedeking, Vorstandsassistentin KDA: +49 30/2218298-16, bruni.wedeking@kda.de
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 143158: VORSTÄNDIN / VORSTAND Kuratorium Deutsche Altershilfe Wilhelmine-Lübke-Stiftung e. V.

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.