Werbung
Sozialpädagoge (m/w/d) für Modellprojekt „Offene Ganztagsschule und Kindertreff an Grundschule'
Angebot gültig bis: 31-01-2023
Arbeiten beim Kreisjugendring München-Land bedeutet:
Freiräume gestalten. Mit und für junge Menschen im Landkreis München.
Beziehungsarbeit leisten. In über 120 Einrichtungen und gemeinsam mit über 500 hauptberuflichen Kolleg*innen.
Lebenslinien begleiten. Kinder und Jugendliche in ihrer persönlichen Entwicklung fördern.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialpädagog*innen (m/w/d) für unser Modellprojekt „Offene Ganztagsschule und Kindertreff an der Grundschule in Hohenbrunn / Riemerling“ für ein mehrköpfiges Team inklusive Leitung
50 % oder 25 % Teilzeit, unbefristet
Die Arbeitszeit kann flexibel von Montag bis Freitag zwischen 11 und 16 Uhr aufgeteilt werden.

Zusammen mit deinen Kolleg*innen baust du ein innovatives Ganztagsprojekt in einem neuen Gebäude auf, in dem Offene Ganztagsschule mit Offener Kinder- und Jugendarbeit bzw. Kindertreff kombiniert wird.

Im Mittelpunkt stehen die Bedürfnisse und Begegnungsmöglichkeiten für alle Kinder in der Gemeinde. Durch vielfältige außerschulische Angebote und Projekte entsteht eine bunte Bildungslandschaft in Hohenbrunn/Riemerling mit internen und externen Kooperationspartner*innen. Die Eltern werden in Entwicklungsprozesse des Kindes mit einbezogen.

DEINE AUFGABEN

· Gemeinsam mit einem Team gestaltest du eine Bildungslandschaft nach dem Prinzip „Schule im Aufbruch“. Es erwartet dich ein spannendes und innovatives Projekt!
· Betreuung und Begleitung der Schüler*innen während der Mittags- und Freizeit und in den „Lerninseln“ bzw. nach 14 Uhr im Kindertreff.
· Organisation und Durchführung von Angeboten im kreativen, musischen und integrativen Bereich mit internen und externen Kooperationspartner*innen.
· Entwicklung von Bildungsangeboten und Konzepten in enger Kooperation mit internen und externen Kooperationspartner*innen.
· Umsetzung der im KJR-Leitbild verankerten Prinzipien in der Arbeit mit der Zielgruppe.

DEINE VORTEILE

· Du erhältst eine Vergütung nach dem TVöD / SuE EG S11b und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
· Es erwarten dich attraktive Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie die Teilnahme an Supervision.
· Du erhältst ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr, eine betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung.
· Dieses Modellprojekt ist ein spannendes und innovatives Arbeitsfeld, in das du deine persönlichen Interessen und Talente gut einbringen kannst.
· Durch unsere Sozialraumleitung und das gesamt Kollegium in Hohenbrunn / Riemerling erfährst du eine umfassende Einarbeitung vor Ort. Kollegiale Beratung kann durch unsere regelmäßigen Austauschformate nicht nur team- und themenübergreifend, sondern auch trägerübergreifend stattfinden. Ergänzend dazu unterstützt unser Onboarding-Prozess dein Ankommen beim KJR.
· Als lernende Organisation ist uns die Partizipation unserer Mitarbeitenden besonders wichtig. Sie haben viele Mitgestaltungsmöglichkeiten bei der Weiterentwicklung des Trägers (z. B. Arbeitskreise).
· Auf Wunsch ist es in Einzelfällen möglich mehrere Teilzeitstellen zu kombinieren.

DEIN PROFIL

· Du besitzt einen Abschluss als Bachelor of Arts (Soziale Arbeit/Sozialpädagogik) oder vergleichbare Qualifikation.
· Du hast Freude an der schulischen und außerschulischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
· Du bringst Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein mit.
· Du bist kreativ, kooperationsfreudig und hast Spaß am Netzwerken.

Kontakt:
Interesse?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbungsunterlagen:

Kreisjugendring München-Land,
Regionale Jugendarbeit, Burgweg 10, 82049 Pullach
oder per E-Mail: bewerbung@kjr-ml.de

Weitere Infos erhalten Sie gerne unter Telefon 089/744140-30 oder www.kjr-ml.de.

Der Kreisjugendring München-Land fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Menschen mit Behinderung können sich bei Fragen an die Schwerbehindertenvertretung (sbv@kjr-ml.de) wenden. Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich. Wir berücksichtigen die datenschutzrechtlichen Anforderungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Bewerbungsverfahren.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 126814: Sozialpädagoge (m/w/d) für Modellprojekt „Offene Ganztagsschule und Kindertreff an Grundschule'

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.