Werbung
Bereichsleitung Teilhabe (w/m/d)
Angebot gültig bis: 31-01-2023
Unser Mandant – die Liebenau Teilhabe gGmbH – engagiert sich auf Basis ihrer christlichen Tradition mit ihren rund 1.700 Mitarbeitenden in der Branche der Eingliederungshilfe für Menschen mit unterschiedlichsten Unterstützungsbedarfen. Ziel dieses Engagements ist es, die größtmögliche Selbstbestimmung und Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben zu fördern.

conQuaesso® JOBS sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Meckenbeuren eine Bereichsleitung Teilhabe (w/m/d).

Ihr Verantwortungsbereich:
Als Bereichsleitung Teilhabe verantworten Sie die fachliche und wirtschaftliche Steuerung und Entwicklung von zwei Fachzentren der Liebenau Teilhabe gGmbH mit ungefähr 400 Mitarbeitenden. Dabei handelt es sich um sieben Einrichtungen der Eingliederungshilfe mit insgesamt gut 400 Plätzen.

Was wird dort von Ihnen erwartet?

  • Auf Basis Ihrer akademischen Qualifikation (z.B. im Bereich der Sozialwissenschaften), Ihres kaufmännischen Verständnisses und der Kenntnis eines Tätigkeitsfelds der Sozialwirtschaft übernehmen Sie nach Einarbeitung die Steuerung des Bereiches.
  • Mit Ihrer innovativen Denkweise entwickeln Sie zusammen mit Ihren Führungskräften die Fachzentren Erwachsene unter Berücksichtigung der leistungs- und ordnungsrechtlichen Rahmenbedingungen klientenorientiert weiter.
  • Als erfahrene Führungspersönlichkeit verstehen Sie es die Talente und Fertigkeiten Ihrer Mitarbeitenden zu erkennen, Ihnen Verantwortung zu übertragen und sie zum Einsatz ihrer Potenziale zu ermutigen.
  • Als kommunikationsstarke Persönlichkeit stärken Sie das Profil der Liebenau Teilhabe gGmbH und übernehmen die aktive Kooperation und Netzwerkarbeit mit internen sowie externen Partner*innen.

Das können Sie erwarten:

  • Gestaltungsspielraum: Bringen Sie sich und Ihre Ideen in die zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Fachzentren Erwachsene mit ein.
  • Talententwicklung: Profitieren Sie von einer strukturierten und umfassenden Einarbeitung, gerade wenn Sie nicht aus der Eingliederungshilfe kommen sollten.
  • Komplexträger: Nutzen Sie die Chance des Austauschs mit Ihren Kolleg*innen in den verschiedenen Arbeitsfeldern.
  • Attraktive Benefits: Als großer Träger bietet die Stiftung Liebenau eine Vielzahl von attraktiven Leistungen und Angeboten an. Was das konkret heißt? Kommen Sie gern unverbindlich mit uns ins Gespräch und erfahren Sie mehr!
Kontakt:
Ist Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: leitung9130@conquaesso.de

Für Rückfragen und Informationen zur Position und zum Prozessablauf stehen Ihnen Cagla Coskun: +49 234 45273 169 und Sophie Schulenburg: +49 234 45273 160 gern zur Verfügung.

Unser Personal- und Managementberater Ulrich von Prittwitz wird Ihre Unterlagen nach Erhalt sichten und sichert Ihnen absolute Vertraulichkeit in Bezug auf den gesamten Bewerbungsprozess zu.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 125565: Bereichsleitung Teilhabe (w/m/d)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.