Werbung
Betreuer*innen/Sozialarbeiter*innen
Angebot gültig bis: 28-09-2022
Wir suchen

Betreuer*innen/Sozialarbeiter*innen
(30,00 - 39,00 Stunden wöchentlich) für den Aufbau und die Mitgestaltung der neuen Einrichtung Mühlengrund des Wohnverbundes Lichtenberg ab sofort

Seit Beginn der gemeindenahen Arbeit in Berlin bietet die Pinel gGmbH Menschen mit einer psychischen Erkrankung ambulante Angebote im Bereich Wohnen, Beschäftigung, Arbeit sowie Pflege, medizinischer Behandlung und integrierter Versorgung. Wir beschäftigen in vier Bezirken über 360 Mitarbeiter*innen. In unserer Arbeit legen wir besonderen Wert darauf, gemeinsam mit den Betroffenen möglichst autonome und individuelle Formen der Lebensgestaltung zu entwickeln.

Wir bieten im Bezirk Lichtenberg Unterstützung für Menschen mit einer psychischen Erkrankung im Rahmen des betreuten Einzelwohnens. Die drei Teams setzen hier unterschiedliche Schwerpunkte. Neben dem klassischen BEW hat sich ein Team auf die Begleitung von geflüchteten Menschen spezialisiert. In einem anderen Team werden vorrangig vietnamesische Klient*innen begleitet. In unseren Teams fließen vielfältige Erfahrungen, unterschiedliche Professionen, kulturelles Wissen und Sprachkompetenz zusammen.

Mitte des Jahres 2022 wird eine intensiv betreute Wohngemeinschaft mit 24 Wohnplätzen in 3 Wohneinheiten und einem Appartement „Am Mühlengrund“ in Hohenschönhausen eröffnet.
Der Standort liegt zentral in Neu-Hohenschönhausen und bietet den neuen Mitarbeiter*innen die Möglichkeit den Aufbau und die Inhalte aktiv mitzugestalten und kreative Ideen mit einzubringen.

Ihre Aufgaben

• Aufbau, Mitgestaltung und Umsetzung der inhaltlichen und konzeptionellen Angebote, sowie der Erarbeitung handhabbarer Rahmenbedingungen
• sozialarbeiterische Aufgaben und sozialpädagogische Betreuung/Beratung psychisch kranker Menschen mit unterschiedlichsten Diagnosen im Rahmen einer intensiven Wohngemeinschaft und im Betreuten Einzelwohnen
• Erarbeitung und Umsetzung einer individuellen Hilfeplanung unter Einbeziehung der zuständigen Fachdienste und des sozialen Netzwerks
• Praktische Umsetzung unterschiedlicher sozialpädagogischer und therapeutischer Konzepte und Methoden in unterschiedlichen Settings

Sie bringen mit

• Grundlegende praktische, theoretische Kenntnisse und Erfahrungen im ambulanten psychiatrischen Bereich
• Empathie für psychisch schwer beeinträchtigte Menschen
• ein hohes Maß an Teamfähigkeit, persönliche Reife und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
• Bereitschaft zur Arbeit teilweise nach Dienstplan, auch an Wochenenden und Feiertagen
• Bereitschaft in der Supervision die eigene Arbeit zu reflektieren
• hohe Belastbarkeit und Kommunikationsfähigkeit

Willkommen bei uns

• 40 Jahre Erfahrung im ambulanten sozialpsychiatrischen Bereich
• Ein offenes und tolerantes Betriebsklima
• Ein multiprofessionelles, hilfsbereites und humorvolles Team
• Umfangreiche Einarbeitung
• Viele Vorteile: eine attraktive berufserfahrungsbasierte Bezahlung; eine Sonderzahlung am Ende des Jahres; 30 Urlaubstage; Beteiligung an betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen; Betriebsfeiern; Dienstrad-Leasing und vieles Mehr
• Supervisionen, Fallbesprechungen, interne und externe Fortbildungen sind eine Selbstverständlichkeit
• Bei Einstellung bieten wir für einen befristeten Zeitraum die Möglichkeit an Wohnraum über den Träger anzumieten

Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten machen die Qualität unserer Arbeit aus. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Die Stelle ist vorerst für ein Jahr befristet. Die Übernahme in eine Festanstellung wird angestrebt.

Kontakt:
Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail (Anhänge bitte nur im PDF-Format max. 10 MB) unter Angabe der Kennziffer # 45/2022 bis 28.09.2022 an bewerbung@pinel.de . Weitergehende Informationen über die Pinel gGmbH finden Sie auf unserer Homepage www.pinel.de.
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 124312: Betreuer*innen/Sozialarbeiter*innen

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.