Werbung
Stellenangebot: Fachkraft für Sprachentwicklung und Beratung (mit Gebärdensprachkenntnissen)
Angebot gültig bis: 30-09-2022
Wir suchen ab sofort (spätestens zum 01.11.2022) eine Fachkraft für Sprachentwicklung und Beratung für zunächst 10 Wochenstunden (perspektivisch mindestens 20 Wochenstunden).

Lebensnah e.V. ist ein anerkannter, freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Wir sind sowohl im Bereich der ambulanten und stationären Jugendhilfe als auch im Bereich der Eingliederungshilfen für behinderte Menschen tätig. Seit vielen Jahren betreibt lebensnah e.V. das Familienzentrum „Juli“ und ist Träger mehrerer Integrationskitas in Friedrichshain und Lichtenberg.

Kurzbeschreibung:
Im Berliner Zentrum für Kommunikation & Beratung (ZfKB) werden niedrigschwellig, zeitnah und interdisziplinär Beratung und Unterstützung zur Verbesserung der Kommunikation sowie Maßnahmen der Entwicklungsförderung und Stärkung der Persönlichkeit angeboten. Dafür arbeiten hier Therapeut:innen, Sozialpädagog:innen, Logopäd:innen u.a. interdisziplinär zusammen. Das Zentrum lebt einen bilingualen (Lautsprache – Gebärdensprache) und bimodalen Ansatz. Dies spiegelt sich auch in der Zusammensetzung des Fachteams aus hörenden und aus tauben (DGS sprechenden) Mitarbeiter:innen wider.

Das ZfKB richtet sich mit seinen Angeboten insbesondere an:
1. Eltern und ihre Kinder, die Beratung und Unterstützung in Themen der Entwicklungspsychologie, Förderung der Sprachentwicklung und Kommunikation wünschen.
2. Erwachsene, die auf Kommunikations-, Entwicklungs- und Identitätsbarrieren stoßen.
3. Alle Fachkräfte, die mit diesem Themenspektrum arbeiten (z.B. Logopäd:innen, Erzieher:innen, Sozialpädagog:innen, etc.).

Unser Ziel ist es, die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu fördern und ihre Chancen an gesellschaftlicher Teilhabe zu erhöhen.

Aufgabenbereich:
• Fachkraft für den Bereich Sprache und Entwicklung in den Hilfen des SGB VIII und IX
• Beratung von Familien und Fachkräften im Bereich Sprache und Entwicklung
• Zusammenarbeit mit den zuständigen Jugendämtern
• Mitarbeit bei Konzipierung von Angeboten für den Bereich Sprachentwicklung
• Erstellung von Förderplänen und Unterstützungsmöglichkeiten für die Zielgruppe
• Teilnahme am interdisziplinären Teamaustausch und Supervision
• Durchführung von freien Angeboten im Bereich Sprache und Sprachentwicklung

Voraussetzungen:
• Fachabschluss im Bereich Sprache und Entwicklung (z.B. Logopädie, Rehabilitationspädagogik, Heilpädagogik, Audiopädagogik etc.)
• sehr gute Fachkenntnisse und Erfahrungen im Bereich der kindlichen Sprachentwicklung
• Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Unterstützte Kommunikation
• mindestens gute Grundkenntnisse in DGS (Deutsche Gebärdensprache)
• Erfahrung in der Beratungsarbeit
• Interesse an der aktiven Mitgestaltung eines neuen innovativen Fachkonzepts und einer langfristigen Zusammenarbeit
• Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Familien

Wir bieten:
• ein innovatives Projekt mit einem engagierten, multiprofessionellen Team
• Haustarif in Anlehnung an den TV-L S
• 30 Urlaubstage
• Betriebsfeiern
• ggf. Sonderzahlungen
• die Möglichkeit eigenverantwortlich und weitgehend selbstbestimmt zu Arbeiten
• flexible Arbeitszeiten; teilweise Homeoffice nach Absprache möglich
• gute Einbindung in den Träger, Möglichkeiten für Fortbildung und Supervision
• Diensthandy und betriebliche Altersvorsorge möglich
• ein herzliches und aufgeschlossenes Arbeitsklima
• die Möglichkeit der Verwirklichung eigener freier Angebote

Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 30.09.2022 an:

lebensnah e.V.
Sonntagstr. 21
10245 Berlin
Tel.: 030 - 86 33 57 57, zfkb@lebensnah.de

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 124309: Stellenangebot: Fachkraft für Sprachentwicklung und Beratung (mit Gebärdensprachkenntnissen)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.