Werbung
Diözesan-Caritasdirektor*in (w/m/d)
Angebot gültig bis: 18-10-2022
Unser renommierter Mandant – der Caritasverband für die Diözese Trier e.V. – engagiert sich seit über 100 Jahren für die sozial-caritative Arbeit im Bistum Trier. Als Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche ist der Caritasverband etablierter Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege in der großflächigen und vielfältigen Diözese.

Im Rahmen einer altersbedingten Nachfolgeplanung sucht conQuaesso® JOBS zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Trier eine*n Diözesan-Caritasdirektor*in (w/m/d)

Über den Verband:
Der Diözesan-Caritasverband ist Dach- und Spitzenverband für 10 örtliche Caritasverbände, 6 Personalfachverbände sowie für korporative Mitglieder, die Träger von sozialcaritativen Diensten und Einrichtungen sind. Insgesamt gibt es unter seinem Dach rund 1.500 Dienste und Einrichtungen mit 49.000 hauptamtlichen Mitarbeitenden. Er versteht sich als Partner des Sozialstaates und tritt für die Interessen Hilfebedürftiger in unserer Gesellschaft ein.

Ihre Perspektiven:

  • Strategische Steuerung und Ausrichtung des Verbandes in Zusammenarbeit mit dem Vorstandsvorsitzenden auf der Basis der Geschäftsordnung sowie partizipative und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den 140 Mitarbeitenden und einem Haushaltvolumen von zirka 37,5 Mio. Euro
  • Erstellung und Umsetzung der Wirtschaftspläne sowie Vorbereitung und Durchführung von Verhandlungen auf Landesebene mit Verbänden, Ministerien und anderen Partnern
  • Vorbereitung und Umsetzung von Beschlüssen der Verbandsorgane
  • Interessenvertretung des Verbandes auf kirchlicher, politischer und gesellschaftlicher Ebene in Gremien auf Diözesan-, Landes-, Bundesebene
  • Weiterentwicklung der Dienstleistungen für die Mitglieder sowie großer Gestaltungsspielraum in der Steuerung der verbandlichen Entwicklung

Ihre Kompetenzen:

  • Akademische Qualifikation im Bereich Sozialmanagement, Betriebswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften oder vergleichbar
  • Mehrjährige Leitungserfahrung in sozialen Organisationen und Kenntnisse in Arbeitsfeldern der freien Wohlfahrtspflege
  • Ausgewiesene analytische und betriebswirtschaftliche Fähigkeiten sowie Erfahrung in strategischer Unternehmensentwicklung
  • Partizipativer Führungsstil gepaart mit Kommunikations- und Durchsetzungsstärke
  • Erfahrung in der systemischen Steuerung und sozialpolitischen Entwicklung von Spitzenverbände
Kontakt:
Ist Ihr Interesse geweckt?
Sie identifizieren sich mit den christlichen Werten und den caritativen Leitlinien und möchten den Diözesan-Caritasverband Trier mitgestalten und weiterentwickeln?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: vorstand9092@conquaesso.de
Für Rückfragen und Informationen zur Position und zum Prozessablauf stehen Ihnen Isabell Rogalla: +49 234 45273 264 und Christine Reiz: +49 234 45273 441 gerne zur Verfügung.
Unsere Personal- und Managementberater Philipp Heinen und André Katz werden Ihre Unterlagen nach Erhalt sichten und sichern Ihnen absolute Vertraulichkeit in Bezug auf den gesamten Bewerbungsprozess zu.
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 121919: Diözesan-Caritasdirektor*in (w/m/d)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.