Werbung
Erzieher / Heilpädagoge / Heilerziehungspfleger im Integrationskindergarten Bockstraße (m/w/d)
Angebot gültig bis: 14-01-2023
Für unseren neuen FRÖBEL-Integrationskindergarten Bockstraße in Leipzig suchen wir Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Werden Sie Teil unseres Teams.

Die Stelle kann in Voll- oder Teilzeit besetzt werden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung

Der im Februar 2020 eröffnete FRÖBEL-Integrationskindergarten Bockstraße im Stadtteil Probstheida bietet Betreuungsplätze für insgesamt 120 Kinder im Alter von eins bis sieben Jahre. Das pädagogische Konzept der Einrichtung orientiert sich an Grundsätzen einer offenen Pädagogik sowie am Inklusionsgedanken. Die Selbstbildung des Kindes steht im Zentrum der situativen Bildungsarbeit. Weitere Schwerpunkte bilden Ökologie, die ästhetische und naturwissenschaftliche Bildung sowie das Funktionsraum-Konzept. Als pädagogische Fachkraft können Sie von Anfang an aktiv Ihr Arbeitsfeld mitgestalten und eigene Ideen einbringen. Das Arbeitsklima ist von gegenseitiger Wertschätzung und Transparenz geprägt. Mehr Informationen finden Sie unter https://bockstrasse-leipzig.froebel.info/

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Sie sind Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagoge*in, Heilerzieher*in, Heil/-Sozialpädagog*in, Heilerziehungspfleger*in oder haben einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen.
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. für Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musikerziehung mit.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache - gleiche Bildungschancen bekommen.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum für eigene Ideen bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt.
  • Eine tarifliche Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert sowie ein flexibles Arbeitszeitkonto und eine altersgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit (ohne Reduzierung des Gehalts).
  • Eine Mobilitätszulage bzw. Benefitcard, die sich monatlich mit bis zu 44€ auflädt (nach der Probezeit).
  • Jährlich ca. 300 Seminare und Fortbildungen des FRÖBEL-Bildungswerks.
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur/zum Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur/zum Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.
  • Eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberater*innen.
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland.
  • Die Möglichkeit, Familie und Beruf optimal zu vereinbaren.
  • Vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und viele weitere Mitarbeiterrabatte.
Kontakt:
Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.
Bewerbungsportal:
https://loga.froebel-gruppe.de/bewerber-web/?companyEid=*&lang=D#position,id=b2b7b1b3-b5d5-4e59-9d58-d34abbf72055
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 121724: Erzieher / Heilpädagoge / Heilerziehungspfleger im Integrationskindergarten Bockstraße (m/w/d)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.