Werbung
Geben Sie jungen Menschen als Profifamilie® neue Chancen
Angebot gültig bis: 28-12-2022
Für die Gründung neuer Profifamilien® (Erziehungsstellen gem. § 34 SGB VIII) suchen wir in verschiedenen Regionen ausgebildete und engagierte

Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen, Diplom-Pädagog*innen, Heilpädagog*innen, Heilerziehungspfleger*innen (m/w/d) (Voll- oder Teilzeit),

die ein oder zwei Kinder, die dauerhaft untergebracht werden müssen, zu sich aufnehmen und ihm*ihnen so ein geschütztes neues Zuhause bieten.
Je nach Bundesland kann es abweichende Fachkräfte-Vorgaben geben.

Ihre Aufgaben


  • Als Profifamilie® nehmen Sie ein oder zwei junge Menschen in Ihre eigene Familie und Ihr eigenes Haus auf, die langfristig nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können.
  • Sie bieten dem*den jungen Menschen die Möglichkeit, in Ihrer Familie Bindung zu erfahren, erziehen ihn*sie und helfen ihm*ihnen bei der Aufarbeitung des bisher Erlebten.
  • Sie nehmen wöchentlich an Erziehungskonferenzen teil und begleiten Besuchskontakte und Hilfeplangespräche des*der jungen Menschen.
  • Sie unterstützen durch die Dokumentation Ihrer pädagogischen Arbeit mit dem*den jungen Menschen, führen Budgets und kümmern sich um die Zusammenarbeit mit Kindergärten, Schulen etc.

Ihr Profil


  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Sozialpädagog*in, Diplom-Pädagog*in, Heilpädagog*in oder Heilerziehungspfleger*in. Je nach Bundesland kann es abweichende Fachkräfte-Vorgaben geben.
  • Sie sind bereit, den*die jungen Menschen in Ihre eigene Familie, Ihr soziales Umfeld und Ihren gemeinsamen Alltag zu integrieren und helfen ihm*ihnen, diesen zu strukturieren.
  • Sie verfügen über ausreichende räumliche Gegebenheiten, um dem*den jungen Menschen ein eigenes Zimmer in Ihrer Wohnung / Ihrem Haus zur Verfügung zu stellen.
  • Sie sind kooperationsbereit und offen für die Arbeit mit der Herkunftsfamilie und die professionelle Begleitung der Besuchskontakte des*der jungen Menschen.
  • Sie möchten sich ausdauernd und professionell mit der Erziehung und Begleitung des*der jungen Menschen beschäftigen, können Rückschläge einstecken und blicken optimistisch in die Zukunft.
  • Sie besitzen ein hohes Verantwortungsbewusstsein und bringen Sozial- und Krisenkompetenz in Ihre Tätigkeit als Profifamilie® ein.
  • Sie handeln engagiert nach unserem Bindungskonzept mit unserem Leitmotiv KiM - Kind im Mittelpunkt.

Wir bieten


  • Eine optimale Vereinbarung von Familie und Beruf
    Festanstellung als Teilzeitstelle (Aufnahme von einem Kind) oder Vollzeitstelle (Aufnahme von zwei Kindern) möglich
  • Sozialleistungen wie bspw. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Gesundheitsförderung wie bspw. Qualitrain und BackhausBike
  • Intensive Betreuung und Erziehungsberatung durch Ihre Erziehungsleitung in unserem Pädagogischen Zentrum in Ihrer Nähe
  • Unterstützung durch Krisenintervention und Vertretung im Krankheitsfall
  • Fachliche Begleitung und Unterstützung durch wöchentliche Erziehungskonferenzen sowie an den Bedürfnissen orientierte Fortbildung und Supervision
  • Entlastungsmöglichkeiten durch die Nutzung firmeneigener Fortbildungs- und Feriendomizile in verschiedenen Regionen für die gesamte Familie

Weitere Informationen zum pädagogischen Konzept der Profifamilien® (Erziehungsstellen) erhalten Sie unter:
https://www.backhaus.de/ueber-uns/angebote/profifamilien.

Ihre Bewerbung
Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund und Bewerber*innen mit Beeinträchtigungen.

Kontakt:
Sie können sich vorstellen, in unserer lebendigen Einrichtung verantwortlich mitzuarbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an bewerbung@backhaus.de.
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 121070: Geben Sie jungen Menschen als Profifamilie® neue Chancen

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.