Werbung
Sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d) für „Mobiles Flex-Team“ in Kooperation mit Grundschulen in Charlottenburg-Wilmersdorf
Angebot gültig bis: 24-08-2022

Das Projekt richtet sich niedrigschwellig an Familien von Grundschüler*innen, die Beratung, Unterstützung und Begleitung wünschen. Die Ziele des Projektes sind unter anderem die Vermeidung der Manifestation von Schulproblemen bei Kindern und das Halten von Kindern im Klassenverbund und im Regelsystem Schule.

Das Flexteam besteht aus vier Mitarbeiter*innen, ist mobil im Bezirk unterwegs und wird von Lehrer*innen, anderen Sozialarbeiter*innen und dem Jugendamt an Familien vermittelt.
Die Stelle umfasst 20 Stunden und beginnt ab 1.4.2022

Ihre Aufgaben sind

  • Niedrigschwellige, präventive Beratung und Begleitung von Familien mit Kindern an Grundschulen
  • Stärkung und Unterstützung von Kindern, die Fachkräfte an den Schulen aufgrund von Entwicklungsauffälligkeiten und hohen Fehlzeiten identifiziert haben
  • Weitervermittlung und Begleitung von Familien in Hilfsangebote im Sozialraum
  • Öffentlichkeitsarbeit, Präsentation in Gremien, Netzwerkarbeit
  • Kontaktaufbau zu den Grundschulen im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Vorstellung des Projekts bei Schulleitungen, im Lehrer*innenkollegium, auf Elternabenden, Festen oder Tagen der offenen Tür
  • Kontaktaufbau zu Fachkräften vor Ort (Hort, SSA)
  • Projektauswertung und Anpassung der Bedarfe in Abstimmung mit dem Jugendamt und den Grundschulen
  • Enge Zusammenarbeit mit der zuständigen Bereichsleitung und Abstimmung der Planungsschritte
  • Dokumentation für Evaluationen und Berichte

Wir bieten

  • ein spannendes Arbeitsfeld und viel Gestaltungsfreiraum
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen fachlichen Anspruch
  • regelmäßige fachliche und kollegiale Beratung, Teamsitzungen und Supervision
  • eine Bezahlung angelehnt an den TV-L Berlin
  • 28 Urlaubstage, plus 24.12. und 31.12. frei und Anspruch auf 5 Tage Bildungsurlaub pro Jahr
  • interne Fortbildungen und Qualitätszirkel
  • eine intensive Einarbeitung und Mentoring
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • teambildende Maßnahmen / eine jährliche Weihnachtsfeier und Teamausflüge
  • ein Diensthandy
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • einen Zuschuss zum BVG Job-Ticket

Wir erwarten

  • Kommunikationsstarke Persönlichkeiten
  • Erfahrung im Kinderschutz
  • Systemische, ressourcenorientierte Grundhaltung
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Kreativität und Humor

Ihre Qualifikationen

  • Hochschulabschluss als Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in
  • Quereinstieg als Psycholog*in oder Pädagog*in möglich
  • Praktische Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe, insbesondere im Arbeitsfeld Hilfen zur Erziehung und im Bereich aufsuchender Hilfen.
  • Fähigkeit zu organisieren und zu strukturieren
  • Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit Ämtern, Behörden
  • Interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Idealerweise zusätzliche Fremdsprachenkenntnisse
  • Bereitschaft zur Qualifikation
  • Hohe Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Kreativität und eine gesunde Portion Humor
Kontakt:
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter der Angabe des Stichwortes
TEV 04-22 per E-Mail an: bewerbung@trialog-berlin.de
oder
postalisch an: Trialog Jugendhilfe gGmbH, Stichwort: TEV 04-22, Heerstraße 2, 14052 Berlin
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 115499: Sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d) für „Mobiles Flex-Team“ in Kooperation mit Grundschulen in Charlottenburg-Wilmersdorf

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.