Werbung
Erzieher*in (m,w,d)-auch in berufsbegleitender Ausbildung möglich-für Kinderkrise mit begleiteter Inobhutnahme für Eltern
Angebot gültig bis: 21-07-2022

Wir suchen ab März 2022 eine(n)

Erzieher*in (ggf. auch in berufsbegleitender Ausbildung)
für unsere Kinderkrise mit begleiteter Inobhutnahme für Eltern

Die S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH „socianos“ ist ein anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe und in Berlin seit 1999 ansässig.
Wir bieten stationäre und ambulante sowie projektorientiert Hilfen zur Erziehung an. Wir begleiten Kinder, Jugendliche und deren Familien mit Schwierigkeiten im emotionalen und sozialen Bereich. Dabei ist uns eine allparteiliche und wertschätzende Haltung im Umgang mit allen im Prozess beteiligten Personen wichtig.(mehr erfahren Sie auf socianos.de)

Im März 2022 eröffnet unsere Kinderkrise mit begleiteter Inobhutnahme für Eltern. Hier werden Kinder von null bis sechs Jahren für maximal drei Monate aufgenommen. Ziel der Hilfe ist es, zunächst den Kindern einen sicheren Ort zu geben, in dem sie zur Ruhe kommen und das Erlebte verarbeiten können. Genauso wichtig ist uns hierbei, dass die Bindung zu den Eltern erhalten bleibt, indem wir von Anfang an die Eltern mit einbeziehen und ihnen die Möglichkeit geben, regelmäßig vor Ort zu sein. Neben der Betreuung der Kinder wird mit den Eltern erarbeitet, was sich verändern muss, damit die Kinder wieder bei ihnen leben können. Erste Veränderungsschritte werden bei uns erprobt und auch weiterführende Unterstützungshilfen installiert.

Sie mögen die Arbeit mit Eltern und kleinen Kindern? Sie haben Interesse an neuen Ideen und der Gestaltung eines Projektes?

Dann Sie sie bei socianos genau richtig.

Ihre Aufgaben:

  • liebevolle, professionelle Versorgung und Pflege der Babys und Kinder
  • Hilfestellung bei der körperlichen und geistigen Entwicklung der Kinder
  • verständnisvoller Umgang mit Eltern
  • Planung und Umsetzung des Alltags

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team
  • regelmäßige Teamsitzungen und Austauschmöglichkeiten mit Kolleg*innen
  • Supervision und Fortbildungen
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • eine Leistungsgerechte Vergütung nach AVB/Paritäter

Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte(r)Erzieher*in, oder vergleichbare Qualifikation, bzw. einen Ausbildungsvertrag mit einer Ausbildungs-Institution (berufsbegleitende Ausbildung)
  • Spaß und Freude im Umgang mit kleinen Kindern
  • Interesse an Elternarbeit
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Engagement und Offenheit für neue Ideen, Sichtweisen und Anregungen

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerber*innen-unabhängig von Geschlecht,
Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller
Orientierung und Identität.

Sie fühlen sich angesprochen?
Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 113740: Erzieher*in (m,w,d)-auch in berufsbegleitender Ausbildung möglich-für Kinderkrise mit begleiteter Inobhutnahme für Eltern

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.