Werbung
Fachberatung für Digitalisierung in der Elementarbildung (m/w/d)
Angebot gültig bis: 01-11-2021
Die Stadt Villingen-Schwenningen mit rund 86.000 Einwohnern ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Schwarzwald-Baar-Kreis. Mit 1.700 Beschäftigten decken wir unterschiedlichste öffentliche Aufgaben ab – von der Verwaltung über soziale und kulturelle bis hin zu technischen Themen. Für diese Vielfalt suchen wir engagierte Fachkräfte, die gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Stadt gestalten möchten.

Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachberatung für Digitalisierung in der Elementarbildung (m/w/d)

Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport, Abteilung Kindertagesbetreuung, befristet bis zum 31.12.2022, Vollzeit, EG S 12 TVöD-SuE

Auf dem Weg in die digitale Zukunft der Elementarbildung: Das ist mehr als 0 oder 1, sondern erfordert immer neue, smarte Lösungen. Und dafür schlaue Köpfe, die diese Lösungen entwickeln und umsetzen. So wie Sie?


Ihre Aufgaben

Beratung, Begleitung und Unterstützung der 20 städtischen Kindertagesstätten in allen Fragen der Medienpädagogik
Konzeptionsentwicklung für Digitalisierung
Umsetzung von medienpädagogischen Angeboten mit Kindern
Koordination, Entwicklung und Durchführung von Fortbildungen im Bereich Digitalisierung für pädagogische Fachkräfte
Projektverwaltung und -steuerung
Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
Zusammenarbeit mit der Abteilung Kindertagesbetreuung

Unser Angebot

Zusammenarbeit in einem tollen Team
regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten
flexible Arbeitszeiten
im öffentlichen Dienst übliche Leistungen, wie z.B. Zusatzversorgung und leistungsorientierte Bezahlung
betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Hansefit
attraktiver Arbeitsplatz und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie für eine ausgeglichene "Work-Life-Balance"
Unterstützung bei der Kinderbetreuung in Kindertagesstätten

Ihr Profil

abgeschlossenes Hochschulstudium der Medienpädagogik, Kindheits-, Sozial- bzw. Frühpädagogik oder vergleichbare Fachrichtung
idealerweise Aus- oder Weiterbildung im Bereich Digitalisierung oder Medienbildung
idealerweise Aus- oder Weiterbildung im Beratungskontext
fundiertes Fachwissen der Früh- und Elementarpädagogik
Kommunikationsfähigkeit
selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
einfühlsame und wertschätzende Haltung
Fortbildungsbereitschaft
sehr gute EDV Kenntnisse sowie eine hohe Affinität zum Thema Digitalisierung


STADTVERWALTUNG

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bitte über unser Online-Portal, bis zum 01.11.2021.

Kontakt:
Stadt Villingen-Schwenningen
Haupt- und Personalamt
Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen

Jetzt bewerben!
Fragen beantwortet Ihnen gerne

Katharina Bücheler, Tel. 07721/82-1191

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 109229: Fachberatung für Digitalisierung in der Elementarbildung (m/w/d)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.