Werbung
Koordinator*in Regionaler Ausbildungverbund (RAV) Berlin-Pankow
Angebot gültig bis: 31-08-2021
Ihre Aufgaben bei uns:

- Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen aus Pankow zu den Themen Fachkräftesicherung,
dualer Berufsausbildung und betrieblichen Angeboten zur beruflichen Orientierung
- Ermittlung von betrieblichen Unterstützungsbedarfen im Kontext Fachkräftesicherung
- Akquise und Dokumentation von bezirklichen Ausbildungs und Praktikumsstellen
- Planung, Durchführung und Nachbereitung von regelmäßigen Jour fixe Veranstaltungen des RAV
Gremiums bestehend aus relevanten Partner*innen in Pankow (Bezirksamt, Wirtschaftskreis, Agentur
für Arbeit, Jobcenter, Trägerlandschaft etc.)
- Konzeption, Planung, Durchführung und Nachbereitung von bedarfsgerechten Fachveranstaltungen,
insbesondere zur Verne tzung von Schulabgänger*innen mit regionalen Ausbildungsbetrieben
- Vertretung des RAVs in bezirklichen Gremien (z.B. Bezirkselternausschuss, AG Jugendhilfe/Schule)
- Kooperation mit anderen Bezirken und dem Gesamtberliner Netzwerkmanagement

Ihr Profil:

- eins chlägige Qualifikation als Meister*in, Techniker*in oder Fachwirt*in oder ein abgeschlossenes
Studium z.B. in den Bereichen Pädagogik, Sozialmanagement…
- Erfahrungen in der Koordination von Netzwerken bzw. (Bildungs --)projekten
- Erfahrungen in der Zusammenarb eit mit Ausbildungsbetrieben
- Wünschenswert: Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit öffentlicher Verwaltung, (Beruflichen)
Schulen, Lehrkräften und Schüler*innen/Auszubildenden
- Wünschenswert: Erfahrungen im Berliner Übergangssystem Schule Ausbildung Beruf, im Bereich
Arbeitsmarktpolitik und bei einschlägigen Unterstützungsangeboten für Ausbildungsbetriebe
- Organisationsvermögen, Moderationskenntnisse, Belastbarkeit, Kommunikation, Teamfähigkeit
- sicherer Umgang mit MS Office, wünschenswert: Wordpress

Wir bieten Ihnen:

- Ein kollegiales, freundliches Arbeitsverhältnis in einem engagierten Team
- Arbeit an einem schönen Ort und einem Träger mit vielen Möglichkeiten
- einen Arbeitsbereich, den sie verantwortungsvoll und abwechslungsreich (mit-)gestalten
können
- Mobiles Arbeiten nach Absprache/Vereinbarung
- Bezahlung in Anlehnung an den TV L und 30 Tage Urlaub
- Umfangreiches Weiterbildungsangebot
- Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege

Kontakt:
Bewerben Sie sich jetzt - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen samt Angabe Ihres Gehaltswunsches. Bitte senden Sie diese bis zum 31.07.2021 per Mail an bewerbungen@wetek.de. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Herrn Schellin unter schellin@wetek.de oder 030-44383-367 wenden.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Eine verschlüsselte Übersendung der Unterlagen erhöht die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten. Wahlweise können Sie die Unterlagen auch per Post an folgende Adresse versenden: WeTeK Berlin gGmbH, Christinenstr. 18/19, 10119 Berlin. Die Unterlagen liegen im Anschluss zur Abholung bereit. Kosten im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren werden nicht übernommen.
Informationen zum Umgang der WeTeK Berlin gGmbH mit Daten, finden Sie in der Datenschutzerklärung unter https://www.wetek.de/seiten/impressum.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 104327: Koordinator*in Regionaler Ausbildungverbund (RAV) Berlin-Pankow

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.