Werbung
Stellenausschreibung Sozialpädagogische Fachkraft
Angebot gültig bis: 10-11-2021
Das sind wir:

Die KJS gGmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die sich für die soziale und berufliche Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen einsetzt.

Dazu gehören der FÖRDERKORB mit verschiedenen Projekten und Maßnahmen in den Feldern Jugendsozialarbeit und Jugendberufshilfe, die MOBILE JUGENDARBEIT und der JUGENDTREFF ÜCKY im Feld der Offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Katholische Jugendsozialarbeit Gelsenkirchen gGmbH ¦ 45889 Gelsenkirchen

Sie haben Freude an der Arbeit mit am Arbeitsmarkt benachteiligten Jugendlichen und suchen eine abwechslungsreiche und +verantwortungsvolle Aufgabe?
In einem Arbeitsumfeld in der der Mensch im Mittelpunkt des pädagogischen Handelns steht?
Sie identifizieren sich mit dem Leitbild der Katholischen Jugendsozialarbeit Gelsenkirchen gGmbH?
Sie haben eine emphatische Persönlichkeit und wollen Möglichkeiten eigener Gestaltungs- und Entscheidungsspielräume nutzen?
Dann sollten wir uns kennenlernen!

Zur Erweiterung unseres pädagogischen Teams suchen wir nämlich zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Sozialpädagogische Fachkraft

Stellenausschreibung Sozialpädagogische Fachkraft

Einsatzbereich:

Besondere Förderprojekte im Bereich der Jugendsozialarbeit der KJS gGmbH mit Schwerpunkt im Projekt Come In für Entkoppelte Jugendliche im Alter von 17 - 24 Jahren

Die Stelle soll zum nächst möglichen Termin besetzt werden und ist zunächst befristet für zwei Jahre.
Im Falle der Weiterförderung der Projekt besteht die Möglichkeit der Verlängerung.

Ihre Aufgaben:

  • Projektbezogene Mitarbeit mit Schwerpunkt im Projekt Come In
  • Fallführung im Rahmen der Bezugsbetreuung für ausgewählte Jugendliche
  • Alternierende Abdeckung einer wöchentlichen Rufbereitschaft (nach Tarif zusätzlich honoriert)
  • Laufende Abstimmung der Förderprozesse mit den zuständigen Beratungsfachkräften des Jobcenters
  • Prozessorientierte Netzwerkarbeit mit Fachstellen, Bildungsträgern und Betrieben
  • Sicherung der Förderabläufe der Teilnehmenden mit Ziel der Überleitung in Anschlussmaßnahmen
  • Anteilige Durchführung von Sozialer Gruppenarbeit und begleitender Unterrichtseinheiten

Sie bringen mit:

  • Fachbezogene Berufserfahrung
  • Identifikation mit dem Leitbild der Einrichtung und einem christlichen Menschenbild
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem und professionellem Handeln
  • Interesse an der persönlichen Arbeit mit der Zielgruppe
  • Einfühlungsvermögen in die Lebenswelt von sozial benachteiligten Jugendlichen
  • Fähigkeit zur systematischen Entwicklung fallbezogener Bildungsprozesse
  • Kenntnisse im Bereich der Office-Anwendungen
  • Bereitschaft zu fachbezogener Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein

Darauf können Sie sich freuen:

  • Eine moderne Unternehmenskultur mit professionellen Rahmenbedingungen (wie z.B. standardisiertes Fallmanagement, kollegiale Beratung, Supervision etc.)
  • Die Mitarbeit in einer sich dynamisch entwickelnden Einrichtung der Jugendsozialarbeit / Jugendberufshilfe
  • Die Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team mit kompetent und engagiert tätigen Kolleg*innen
  • Eine systematische Einarbeitung in das benannte Aufgabenprofil
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten, wie z.B. die Möglichkeit zu fachbezogener Fort- und Weiterbildung (individuelles Fortbildungsbudget)
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement: Ihr Wohlergehen ist uns ein nachhaltiges Anliegen!
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (freies Wochenende und kein Schichtdienstbetrieb) / Schaffung einer guten work-life-balance
  • Ein gutes Betriebsklima

Eingruppierung / Beschäftigungsumfang:

  • Ein attraktives Vergütungspaket nach KAVO Entgeltgruppe 9 (Vergütung analog TVÖD) mit Jahressonderzahlung und 30 Tagen Urlaub
  • Stufenfestlegung gemäß vorliegender Berufserfahrung
  • Beschäftigungsumfang in Teilzeit und Vollzeit möglich (30 – 39 Std. pro Woche)
Kontakt:
Bewerben Sie sich jetzt!

Sie suchen eine abwechslungsreich und herausfordernde Aufgabe und möchten zum weiteren Erfolg der KJS gGmbH beitragen?

Dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.07.2021 bitte an:

Auf dem Postweg:
Katholische Jugendsozialarbeit GE gGmbH
Geschäftsführung
z.H. Herrn Holger Ott
Wildenbruchstr. 23-27
45888 Gelsenkirchen

Per E-Mail: kjs@kjs-ge.de oder
Per Telefon: 0209 / 38968-11 (Herr Ott)
Per Bewerbungslink:

https://t.gohiring.com/h/03ae40c13bece963d698b3ccd9f7a5d280e51cf1a1f9b78d136f66b2f55261ab

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 104323: Stellenausschreibung Sozialpädagogische Fachkraft

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.