Werbung
Projektstellenleitung (w/m/d) für unsere IndividualPädagogik
Angebot gültig bis: 31-07-2021
In der IndividualPädagogik begleiten und unterstützen Sie Kinder und Jugendliche, die einen besonderen Betreuungsrahmen außerhalb einer Gruppenform benötigen, der auf ihren individuellen Hilfebedarf zugeschnitten ist. So richtet sich das Augenmerk auf individualpädagogische Settings, in denen die Kinder und Jugendlichen ein Milieu vorfinden, an dem sie teilhaben können und in dem sie das Gefühl haben, gebraucht zu werden.

Wir bieten Ihnen:

  • ein attraktives Vergütungspaket basierend auf einer diakonischen Tarifregelung zzgl. Kinderzulage für jedes Kind, für das Sie Kindergeld erhalten, jährliche Zahlung einer Sonderzuwendung und eine geförderte betriebliche Altersversorgung.

    Beispiel: Als Sozialpädagoge (w/m/d) mit zweijähriger Berufserfahrung als Leitung erhalten Sie eine Grundvergütung in Höhe von 3.667 Euro zzgl. Zulagen.

  • hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl extern, als auch an unserer hauseigenen Fortbildungsakademie sowie an einem Nachwuchsförderprogramm.
  • Berücksichtigung von Familie, Beruf und Gesundheit bei der Dienstplangestaltung.
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einer überregional bekannten Einrichtung.
  • die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team mit wenig Fluktuation.
  • 30 Tage Erholungsurlaub plus 1 Brauchtumstag.
  • ein Jobrad.
  • ein Begrüßungsgeschenk und weitere Mitarbeiterrabatte.

    Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten und beraten individualpädagogische Projektstellen und nehmen für diese die Fach- und Dienstaufsicht wahr.
  • Sie verantworten die Belegung der Projektstellen und wirken bei der Konzeptentwicklung
    mit.
  • Sie übernehmen die Akquise neuer Projektstellen und sind für das Krisenmanagement zuständig.
  • Sie organisieren und stellen die bedarfsgerechte, individuelle Versorgung der Kinder und Jugendlichen in außergewöhnlichen Lebenskontexten gemäß Hilfeplan sicher.
  • Sie führen jeweils eine maßgeschneiderte Passung zwischen dem individuellen Hilfebedarf und einem handlungsorientiertem Hilfsangebot herbei.

    Unabhängig von Ihrer Konfession identifizieren Sie sich mit dem Diakonischen Auftrag und gestalten diesen gerne mit.

    Was Sie mitbringen:

  • Sie haben eine pädagogische Fachausbildung zum Sozialpädagogen (w/m/d) und verfügen über eine systemische Zusatzqualifikation.
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der stationären oder ambulanten Jugendhilfe mit und besitzen die Fähigkeit, sich selbständig gut zu organisieren.
  • Sie sind im Besitz eines Führerscheins.
  • Vorlage bei einer beabsichtigten Einstellung erforderlich:
    Für nach 1970 geborene Bewerber/innen der Nachweis einer Masernschutzimpfung oder einer durchgemachten Masernerkrankung (Titernachweis).
    Nachweis der persönlichen Eignung zur Betreuung und Beaufsichtigung von Minderjährigen (Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a Abs. 2 BZRG).
  • Kontakt:
    Ihre Fragen beantwortet gerne:
    Cordula Zywicki, Bereichsleiterin IndividualPädagogik, Tel. 02845 / 392 5952
    Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 104299: Projektstellenleitung (w/m/d) für unsere IndividualPädagogik

    Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.