Werbung
Familienhebamme (m/w/d)
Angebot gültig bis: 23-04-2021
Seit 1977 wird der im Paritätischen Wohlfahrtsverband organisierte Ludwigshafener Verein für Jugendhilfe e.V. als zuverlässiger Kooperationspartner von Jugendämtern, Kindertageseinrichtungen, Schulen und Justiz wahrgenommen.
Eine stetige Weiterentwicklung unseres Angebots sowie kontinuierliche Mitarbeiterqualifikation, kombiniert mit nachhaltigem, sozialunternehmerischem Handeln, ermöglichen unser vielfältiges Leistungsangebot.
Unsere Schwerpunkte liegen auf der ambulanten und stationären Jugendhilfe.

Wir suchen für den ambulanten Bereich zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Familienhebammen (m/w/d)
in Teilzeit

Die Aufgaben umfassen unter anderem:
• Förderung und Beobachtung der Entwicklung der Mutter-Kind-Beziehung
• Beobachtung der körperlichen und emotionalen Entwicklung des Kindes
• Anleitung zu altersentsprechender Ernährung, Pflege und Förderung
• Beratung zu altersentsprechender und kindgerechter Ernährung nach der Stillzeit
• Beratung in allen Lebenslagen rund um die Geburt bis zum ersten Geburtstages eines Kindes
• Motivation von Mutter, Vater und Kind in schwierigen Lebensumständen durch Hilfe zur Selbsthilfe
• Unterstützung, Beratung und Begleitung von Eltern mit eingeschränkter Fähigkeit zur Alltagsbewältigung
• Begleitung zu Ärzten und Behörden
• Netzwerk- und Kooperationsarbeit zur Schließung von Versorgungslücken
• Integration der Familie in bestehende Gruppenangebote
• Überleitung in weitere Hilfen
• diversitysensible Begleitung

Für die Tätigkeit als Familienhebamme (m/w/d) wünschen wir uns eine zuverlässige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit, welche mit Engagement und Freude am Umgang mit jungen Familien, mit der Fähigkeit zum eigenständigen und kooperativen Arbeiten sowie Organisationstalent und Interesse an der Tätigkeit einer Familienhebamme.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Aufgabe in einem interessanten Arbeitsfeld, Supervision, regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, ein Gehalt orientiert am TVöD mit zusätzlichen Sozialleistungen und Job-Ticket.

Kontakt:
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Email an folgende Adresse:

verwaltung@jugendhilfeverein.org

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die Verwaltung unter der Rufnummer 0621 – 690 86 30 wenden.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 100555: Familienhebamme (m/w/d)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.