Werbung
Sozialpädagog*in/ Erzieher*in (w/m/d) in offener Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung
Angebot gültig bis: 17-08-2021

Straßenkinder e.V. stellt sich vor:

Wir sind ein interkonfessioneller christlicher Träger, der sich mit verschiedenen Teams um die Bedürfnisse von sozial schwachen Kindern und Jugendlichen kümmert. Wir verstehen unsere Arbeit als Teil des diakonischen Handelns, um Nächstenliebe an Menschen auszuüben, die in unterschiedlicher Weise der Hilfe bedürftig sind.
In der Straßensozialarbeit versorgen und begleiten wir obdachlose, junge Menschen in Berlin. Mit unserer präventiven Arbeit im Kinder- und Jugendhaus BOLLE setzen wir uns mit einer Vielzahl von Freizeit- und Bildungsangeboten für die Chancengleichheit und Zukunftsperspektiven von Kindern (5 bis 18 Jahren) ein und engagieren uns zudem für die Integration von geflüchteten Kindern und deren Familien. Ziel unserer Arbeit ist es, ihnen Hoffnung und Perspektiven für ein selbstbestimmtes Leben zu vermitteln. In den drei Arbeitsbereichen engagieren sich etwa 30 Angestellte* sowie Ehrenamtliche* und Praktikanten*.
Kinder- und Jugendhaus BOLLE in Berlin-Marzahn:

BOLLE ist eine Jugendfreizeiteinrichtung mit Bildungsschwerpunkt. Wir arbeiten in unterschiedliche Altersbereichen (Kinder-, Teenie-, Jugendbereich) mit eigenem Bildungsschwerpunkt (Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe, Berufsvorbereitung) sowie durch verschiedene Projekträume (Tanz-, Musik-, Kreativ-, Werkstatt-, Sportraum etc.). Hinzu kommen zahlreiche Workshops und AGs, durch welche wir Kinder gezielt und individuell fördern und Beziehungen bauen.

Täglich betreuen wir im Kinder- und Jugendhaus BOLLE bis zu 120 Kinder, Teenies und Jugendliche und suchen daher ab sofort in Vollzeit Unterstützung für die:

offene Arbeit im Kinder- oder Teeniebereich sowie für den Bildungsbereich

Zu den Aufgaben gehören:

  • päd. Betreuung und wertschätzende Begleitung der Kinder in offener Angebotsstruktur
  • Durchführung von Freizeiten und Kreativ-/Bewegungsangeboten zur gesellschaftlichen Teilhabe
  • Kontaktgestaltung zu Familien, Schulen und dem Jugendamt
  • Angebote zur Sozialkompetenzförderung und erlebnispädagogische Angebote sowie
    Unterstützung bei der Bewältigung problembelasteter Lebenslagen

Wir bieten:

  • einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz
  • vielseitige Tätigkeiten in einem motivierten Team und wertschätzenden Arbeitsklima
  • eine strukturierte Begleitung in der Einarbeitungszeit sowie gabenorientiertes Arbeiten
  • kollegialer Austausch und interdisziplinäre Vernetzung sowie re­gelmäßige Supervision und Team- und Einzelfortbildungen
  • Vermögenswirksame Leistungen bzgl. betr. Altersvorsorge, Urlaubs- & und Weihnachtsgeld
  • Gehalt angelehnt an den Tarifvertrag der Diakonie
  • feste Arbeitszeiten und geregelten Urlaub

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung/Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • wertschätzende, beziehungs- und ressourcenorientierte Haltung
  • eigenständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Kreativität, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Identifikation mit dem christlichen Menschenbild
  • PKW-Führerschein Klasse B (von Vorteil)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf und aussagekräftigen Zeugnissen per E-Mail!

Kontakt:
Frau Rosen ¦ office@strassenkinder-ev.de ¦ 030300244550

Straßenkinder e.V. ¦ Kinder- und Jugendhaus BOLLE

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 100345: Sozialpädagog*in/ Erzieher*in (w/m/d) in offener Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.