Sozialpädagogen (m/w) bzw. Sozialarbeiter (m/w) oder Mitarbeiter (m/w) mit vergleichbarem Abschluss
Angebot gültig bis: 05-05-2018

Der Integrationsfachdienst München-Freising ist eine gemeinnützige GmbH mit 40 Mitarbeitern an den Stand­orten München, Ingolstadt und Freising. Träger der ifd München-Freising gGmbH sind sechs namhafte Gesell­schafter aus dem Bereich der Teilhabe von Menschen mit (Schwer-)Behinderung am Arbeitsleben. Die zentralen Arbeits- und Leistungsinhalte des Integrations­fach­dienstes sind im Sozial­gesetz­buch IX §§ 109 ff. verankert.

Wir sind Ansprechpartner für Arbeitssuchende, Arbeitnehmer und Arbeitgeber bei allen Fragen zur Teilhabe von Menschen mit (Schwer-)Behinderung am Arbeitsleben.

Wir suchen ab sofort für unsere Standorte München und Freising je einen

Sozialpädagogen (m/w) bzw. Sozialarbeiter (m/w) oder Mitarbeiter (m/w) mit vergleichbarem Abschluss
in Vollzeit / Teilzeit vorerst Befristung auf 2 Jahre mit voraussichtlicher Unbefristung


Die Aufgabengebiete des Sozialpädagogen (m/w) bzw. des Sozialarbeiters (m/w) im ifd München-Freising umfassen:
Kernaufgaben:
  • Unterstützung beim Erhalt des Arbeitsplatzes eines Arbeitnehmers mit (Schwer-)Behinderung
  • Arbeitsvermittlung sowie -beratung und Integration von Arbeitsuchenden mit (Schwer-)Behinderung und Rehabilitanden
    Berufliche Orientierung für Schüler mit (Schwer-)Behinderung
  • Psychosoziale Beratung und Begleitung von Arbeitnehmern mit (Schwer-)Behinderung
  • Beratung von Arbeitgebern, Schwerbehindertenvertretungen sowie dem weiteren betrieblichen Umfeld zu Behinderungen und deren spezifischen Auswirkungen am Arbeitsplatz sowie zu
  • Fördermöglichkeiten bei der Einstellung von Arbeitsuchenden mit (Schwer-)Behinderung und Rehabilitanden
  • Beratung von Arbeitgebern über die im Zusammenhang mit der Beschäftigung von Menschen mit (Schwer-)Behinderung gesetzlich verankerten Fördermöglichkeiten

Darüber hinaus beinhaltet das Aufgabengebiet die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern sowie den Austausch und die Kooperation mit den Auftrag­gebern / Kostenträgern (ZBFS Integrationsamt Oberbayern, DRV, AfA, JC) und den fall­verant­wort­lichen Sachbearbeitern.

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im sozialpädagogischen Bereich oder einen vergleichbaren Abschluss, eine psychosoziale oder arbeitspädagogische Zusatzqualifikation und ausreichend Berufs­erfahrung
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit, Entscheidungsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Methoden der sozialen Arbeit sind bekannt und können angewendet werden
  • Kenntnisse der gängigen Gesprächs-, Beratungs- und Verhandlungstechniken, der Methode des Case Managements sowie von Interventionsstrategien
  • Kenntnisse von relevanten (vor allem von seelischen, geistigen sowie neurologischen und sinnesbezogenen) Erkrankungen und Behinderungen sowie ihrer Auswirkungen auf das Arbeitsleben
  • Grundkenntnisse des Sozial- und Arbeitsrechts sind wünschenswert

Wir bieten:

  • Eine interessante, eigenverantwortliche, anspruchsvolle, abwechslungsreiche und sehr lebendige Arbeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Sozialrecht, Präventions- und Kündigungsschutzverfahren bei Schwerbehinderten Arbeitnehmern, Behinderungsbilder
  • Supervision
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • 30 Tage Urlaub

Ansprechpartner:
Devrim Agostini

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an info@ifd-muenchen-freising.de. Die Bewer­bung von Menschen mit Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellten wird begrüßt.

Kontakt:
info@ifd-muenchen-freising.de
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 62079: Sozialpädagogen (m/w) bzw. Sozialarbeiter (m/w) oder Mitarbeiter (m/w) mit vergleichbarem Abschluss

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.