Leitungspersönlichkeit für Projektmanagement und Soziale Arbeit
Angebot gültig bis: 18-02-2018

Die Diakonie Rantzau-Münsterdorf gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

eine Leitungspersönlichkeit (w/m)

für den Fachbereich Projekte und soziale Arbeit

Das Diakonisches Werk Rantzau Münsterdorf bietet Hilfe für Menschen in verschiedenen Lebenslagen. Zu den Tätigkeitsfeldern gehören insbesondere Beratungsangebote (Suchtberatung, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung, Erziehungsberatung), Angebote der Kinder- und Jugendhilfe mit ambulanten und stationären Hilfen zur Erziehung, das Familienzentrum Itzehoe, die soziale Arbeit und Projektangebote zum Tätigkeitsfeld unserer Diakonie. Das Diakonische Werk ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und hat sich inhaltlich und strukturell weiterentwickelt. Heute arbeiten über 100 Menschen hauptamtlich und rund 60 ehrenamtlich beim Diakonischen Werk Rantzau-Münsterdorf.

Im Zuge einer Neustrukturierung haben wir einen neuen Fachbereich geschaffen, in dem unsere bestehenden Projekte (gefördert durch Stiftungen, Bundes- oder EU-Mittel), die Projekt- und Angebotsentwicklung und die Angebote der sozialen Hilfen (u.a. Senioren, Kleiderkammer, Beratung in sozialen Angelegenheiten) zusammengefasst werden. Für diesen suchen wir eine Fachbereichsleitung.

Ihre Aufgaben:

  • Sie tragen die pädagogische und finanzielle Verantwortung für den Fachbereich
  • Sie leiten das Team, bestehend aus momentan sechs Personen
  • Sie vernetzen sich und die Angebote in den Regionen
  • Sie sind Innovationsmotor, entwickeln neue Angebote, bringen eigene Ideen ein, verfassen Konzepte und leiten die Umsetzung
  • Sie akquirieren Fördermittel
  • Sie entwickeln die bestehenden Angebote weiter und profilieren das Angebot

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes pädagogisches Studium oder vergleichbar
  • Sie haben umfassende Kenntnisse im Sozial- und Projektmanagement
  • Sie haben Leitungserfahrung und einen klaren Führungsstil
  • Sie haben gute Kenntnisse der Sozialgesetze, insb. SGB VIII und SGB XII
  • Sie denken und arbeiten lösungsorientiert, Sie nehmen Aufgaben und Herausforderungen an
  • Sie sind innovativ und haben Lust neue Projekte und Arbeitsgebiete aufzubauen
  • Sie sind in der Lage, Kosten zu steuern und zu kalkulieren
  • Sie bedienen Ausschreibungen und verfassen Projektanträge
  • Sie haben Erfahrung in der Fördermittelakquise
  • Sie gehören einer christlichen Kirche an

Wir bieten

  • Vergütung nach KAT (Kirchlicher Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag) inkl. Zusatzleistungen VBL, Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Einen unbefristeten Arbeitsplatz in Elmshorn in Voll- oder Teilzeit. Diese Stelle hat einen Umfang von 20 Stunden. Eine Aufstockung ist durch die Übernahme von Projekt- oder Beratungsarbeit denkbar.
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz, eine kollegiale Fachbereichsleiterrunde
  • Moderne Strukturen, kurze Entscheidungswege, tolle Menschen und einen Rahmen, gut zu arbeiten
  • Raum für eigene Ideen und Gestaltung sowie flexible Gestaltung der Arbeitszeit
Kontakt:
Bei Fragen und für weitere Informationen kontaktieren Sie gerne Herrn Thorsten Sielk unter 04121 71035 oder unter sielk@die-diakonie.org .
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.

Diese senden Sie bis zum 18.02.2018, per E-Mail (ausschließlich als ein pdf-Dokument) an: bewerbung@die-diakonie.org

Diakonisches Werk Rantzau-Münsterdorf gemeinnützige GmbH
Geschäftsführung
Alter Markt 16
25335 Elmshorn

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 61238: Leitungspersönlichkeit für Projektmanagement und Soziale Arbeit

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.