Bereichsleiter/in (Leitung Fachbereich) Psychosoziale Dienste
Angebot gültig bis: 20-02-2018

die reha e.v. bietet als soziales Unternehmen vielfältige Betreuungsleistungen in den Bereichen Behindertenhilfe, Psychosoziale Dienste sowie Kinder- und Jugendhilfe. Darüber hinaus ist die reha e.v. alleiniger Gesellschafter einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen, betreibt einen Fortbildungsbereich sowie verschiedene Zweckbetriebe. Zurzeit sind circa 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an mehr als 20 Standorten in Berlin und Brandenburg beschäftigt.

die reha e.v. sucht zum 01.03.2018 eine/n Bereichsleiter/in für die Psychosozialen Dienste.

Aufgaben
Sie nehmen eine zentrale Funktion mit hoher Verantwortung im Unternehmen wahr und sind direkt dem Vorstand unterstellt. Ihre Position beinhaltet ein breites Spektrum von Führungsaufgaben. Ihnen obliegt die fachliche Verantwortung, Leitung und Entwicklung des Fachbereichs Psychosoziale Dienste. Darüber hinaus übernehmen Sie im Leitungsteam des Vorstandes Verantwortung für die Entwicklung des Trägers entsprechend dem Vereinsleitbild.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind:

  • fachliche Leitung und Gestaltung des Fachbereichs
  • Personalentwicklung, Produktentwicklung und Umsetzung neuer Angebote
  • Sicherstellung der wirtschaftlichen Zielsetzungen des Bereichs in Zusammenarbeit mit dem Vorstand
    Sicherstellung der Umsetzung der gesetzlichen Grundlagen
  • Disziplinarische und fachliche Leitung der Regionalleitungen des Bereiches
  • Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements in Zusammenarbeit mit der Qualitätsmanagementbeauftragten
  • Weiterentwicklung des elektronischen Dokumentationssystems des Trägers
  • Gestaltung und Umsetzung von Organisationsabläufen im Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem Vorstand
  • Vertretung des Trägers in externen Gremien in Abstimmung mit dem Leitungsteam

Ihre Voraussetzungen und Fähigkeiten

  • abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/in, Psychologe/in, Pädagoge/in oder ähnliche Fachrichtung
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen/Störungen sowie Leitungserfahrung in diesem Bereich
  • Fachkenntnisse und Erfahrungen in der Eingliederungshilfe, Personalführung und Budgetverwaltung
  • Fähigkeit, Strukturen zur Arbeitsorganisation gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu entwickeln und erfolgreich in die Praxis umzusetzen
  • Verhandlungsgeschick mit Fachausschüssen, Rehabilitationsträgern, Kostenträgern und Verbänden
  • Eigeninitiative, hohe Kommunikationsfähigkeit und Konfliktlösungskompetenz sowie überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
  • sozialpolitisches Interesse und Engagement

Wir bieten Ihnen

  • ein konstruktives und freundliches Arbeitsklima
  • eine Leitungsstruktur, die auf aktive Mitwirkung und Zusammenarbeit mit dem Vorstand aufbaut
  • hauseigene Vergütungsordnung mit Anrechnung von Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen sowie jährliche Gehaltserhöhung
  • Sozial- und Zusatzleistungen, zum Beispiel Home Office Zugang, betriebliches Gesundheitsmanagement und Sabbatical
  • fachliche Weiterentwicklung und Förderung, etwa durch regelmäßige Fortbildungen und interne Schulungen
  • Raum für eigenverantwortliches Handeln

Stellenumfang
39 Stunden/Woche

Befristung
keine

Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 18.02.2018 in einer PDF-Datei unter Angabe der Stellen-ID 180003 an bewerbung@diereha.de.

Für Rückfragen und Informationen zur Stelle wenden Sie sich gerne an Birgit Angermann, Geschäftsführender Vorstand, unter 030 29 34 13 0. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen die Personalmarketing-Referentin Heidi Klimke unter 030 29 34 13 216. Weitere Informationen über die reha e.v. und den Bereich Psychosoziale Dienste finden Sie unter http://www.diereha.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt:
bewerbung@diereha.de
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 60959: Bereichsleiter/in (Leitung Fachbereich) Psychosoziale Dienste

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.