Pädagogische Gesamtleitung (m/w)
Angebot gültig bis: 08-05-2018
Seit 40 Jahren sind wir in der stationären Jugendhilfe aktiv und betreiben unter unserer Trägerschaft in NRW und Niedersachsen dezentral unterschiedliche Betreuungsformen. Insgesamt verfügt unsere Einrichtung über 130 stationäre Plätze. Die konzeptionelle Basis für unser pädagogisches Wirken ist das Angebot stabiler, kontinuierlicher und alternativer Beziehungserfahrungen, dabei arbeiten wir nach einem traumapädagogischen Ansatz.

Wir verändern die Leitungsstruktur unserer Organisation und suchen deshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine "Pädagogische Gesamtleitung" (m/w)als neu geschaffene Position für unsere Einrichtung.

Ihre Aufgaben:

  • Kooperation mit dem geschäftsführenden Vorstand
  • Fachliche Zielplanung der einzelnen Betreuungsbereiche,Weiterentwicklung von Konzepten und Qualitätsmanagement
  • Aktive Mitarbeit bei der Qualitätssicherung und innovative Zukunftsgestaltung
  • Außenvertretung der Einrichtung gegenüber LJÄ, in Ausschüssen, Gremien, Arbeitskreisen; Öffentlichkeitsarbeit
  • Fachliche Begleitung und Beratung der pädagogischen Mitarbeitenden
  • Konflikt- und Beschwerdemanagement
  • Organisation von Fortbildungsveranstaltungen und Supervision
  • Belegungsplanung und -steuerung für alle Betreuungsbereiche

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich des Sozialwesens mit Zusatzqualifikationen (oder die Bereitschaft diese zu erwerben)
  • mehrjährige Leitungserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • die Fähigkeit, pädagogische Zielsetzungen mit betriebswirtschaftlichem Denken und Handeln zu verbinden
  • Fähigkeiten zur strategischen Weiterentwicklung und Konzeptentwicklung der Hilfeangebote unserer Einrichtung
  • ressourcenorientiertes Arbeiten mit einem guten Blick auf die Kompetenzen der Mitarbeitenden
  • ein hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit, Durchsetzungsfähigkeit
  • Fähigkeit zur strukturierten Selbstorganisation
    Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenzen sowie die Fähigkeit, mit Humor neue Sichtweisen zu öffnen
  • Begeisterungsfähigkeit und Freude an langfristiger Entwicklung und Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Reisetätigkeit innerhalb unserer Regionen
  • Dienstsitz in der Geschäftsstelle in Barntrup/Lippe

Wir bieten Ihnen:

  • unbefristete Vollzeitanstellung
  • angemessene Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • eine Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Dienstwagen mit privater Nutzung
  • eine abwechslungsreiche Leitungstätigkeit mit hohem Gestaltungs- und Handlungsspielraum
  • langfristige Entwicklungsmöglichkeiten bei einem etablierten Jugendhilfeträger
  • ein wertschätzendes Arbeitsklima mit motivierten und fachlich kompetenten Kollegen/-innen

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, möglichst per Email mit den üblichen Unterlagen als pdf-Datei. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung vertraulich. Bei der Wohnungssuche sind wir Ihnen ggf. gern behilflich.

Kontakt:
Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei unserer Geschäftsführerin, Frau Vera Jerosch.

Sonderpflege e.V.
Auf der Lehmkuhle 1, 32683 Barntrup,
Tel. 05263/94830
vjerosch@sonderpflege.de
www.sonderpflege.de


Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet bzw. gelöscht.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 60955: Pädagogische Gesamtleitung (m/w)

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.