Regionalleiter/in (Einrichtungsleitung) für stationäre Eltern-Kind-Einrichtung
Angebot gültig bis: 03-02-2018

die reha e.v. bietet als soziales Unternehmen vielfältige Betreuungsleistungen in den Bereichen Behindertenhilfe, Psychosoziale Dienste sowie Kinder- und Jugendhilfe. Darüber hinaus ist die reha e.v. alleiniger Gesellschafter einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen, betreibt einen Fortbildungsbereich sowie verschiedene Zweckbetriebe. Zurzeit sind circa 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 20 Standorten in Berlin und Brandenburg beschäftigt.

Der Eltern-Kind-Verbund Hohenschönhausen sucht zum 01.03.2018 eine/n Regionalleiter/in.

An der Schnittstelle der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Behindertenhilfe unterstützen wir Menschen mit Lernschwierigkeiten und deren Kinder in den folgenden drei Leistungstypen: Eltern-Kind-Wohnen laut §19 SGB VIII, Kinderwohngruppe laut §34 SGB VIII, Wohngemeinschaft laut §53 SGB XII. Alle Angebote befinden sich „unter einem Dach“ in der Konrad-Wolf-Straße in Hohenschönhausen.

Aufgaben
Sie übernehmen die Leitung des Eltern-Kind-Verbunds Hohenschönhausen und damit eine attraktive, verantwortungsvolle Funktion im Unternehmen. Ihre Aufgaben sind die Organisation, Steuerung sowie Weiterentwicklung des Angebotes und der Betreuungsleistungen innerhalb des Verbundes. Sie unterstützen die Mitarbeiter/innen in der Dienstleistungserbringung durch ein breites Spektrum an Führungsaufgaben. Ihnen obliegt die fachliche Verantwortung, Leitung und Entwicklung der Angebote.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind:

  • Sicherstellung der Umsetzung der gesetzlichen und leistungstypspezifischen Anforderungen sowie Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzepte
  • Fachaufsicht und eingeschränkte Dienstaufsicht für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Angebote
  • gemeinsame Budgetplanung mit der Bereichsleitung und dem Vorstand, verbunden mit der Verantwortung für die Umsetzung der darin enthaltenen wirtschaftlichen Zielstellungen
  • Sicherstellung der im Budget geplanten Auslastung und in der Initiierung von Akquisitionsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung
  • Vernetzung mit den regionalen Institutionen, Dienstleistern und Unternehmen

Ihre Voraussetzungen und Fähigkeiten

  • ein abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich Soziale Arbeit, Pädagogik, Psychologie oder Heilpädagogik
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe sowie Leitungserfahrung in diesem Bereich
    Kenntnisse über die Struktur der Kinder- und Jugendhilfe sowie Eingliederungshilfe in Berlin
  • überdurchschnittliches Engagement und Fähigkeit zur konzeptionellen Weiterentwicklung sowie zur weiteren Etablierung der Leistungsangebote innerhalb der Berliner Trägerlandschaft
  • lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten auch unter Krisenbedingungen
  • Kenntnisse zu Instrumenten der Hilfeplanung sowie zum Qualitätsmanagement

Wir bieten Ihnen

  • konstruktives und freundliches Arbeitsklima
  • eine Organisationsstruktur, die auf aktive Mitwirkung und Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung und dem Vorstand aufbaut
  • hauseigene Vergütungsordnung mit Anrechnung von Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen sowie jährliche Gehaltserhöhung
  • Sozial- und Zusatzleistungen, zum Beispiel Zeitzuschläge, Fahrgeldpauschale, Gesundheitsticket und Sabbatical
  • strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • fachliche Weiterentwicklung und Förderung, etwa durch zwei Fortbildungstage im Jahr, interne Schulungen, Konzeptionstage sowie regelmäßige Supervision

Stellenumfang
39 Stunden/Woche

Befristung
zunächst zwei Jahre, vorzeitige Entfristung möglich

Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 24.01.2018 in einer PDF-Datei unter Angabe der Stellen-ID 170098 an bewerbung@diereha.de.

Für Rückfragen und Informationen wenden Sie sich gerne an die Personalmarketing-Referentin Heidi Klimke unter 030 29 34 13 216 oder an die Bereichsleiterin der Kinder- und Jugendhilfe Antje Wilhelm unter 030 29 34 13 25. Weitere Informationen über den Eltern-Kind-Verbund Hohenschönhausen finden Sie unter http://www.diereha.de/eltern-kind-verbund.html.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt:
bewerbung@diereha.de
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 60807: Regionalleiter/in (Einrichtungsleitung) für stationäre Eltern-Kind-Einrichtung

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.