Sozialpädagogin (m/w) oder Erzieherin (m/w) für interkulturelle Wohngruppe im SOS-Kinderdorf Saarbrücken
Angebot gültig bis: 18-12-2017
SOS-Kinderdorf Saarbrücken ist ein Kinder- und Jugendhilfeverbund mit stationären und ambulanten Hilfen zur Erziehung, vielfältigen Maßnahmen der Jugendberufshilfe und einer Kinderschutz-Beratungsstelle. Ergänzt werden diese durch die offene Arbeit im Mütterzentrum, in einer Anlaufstelle für obdachlose Jugendliche, zwei Projekte der Schulnachmittagsbetreuung sowie das Projekt „Frühen Hilfen“.
Näheres über unsere Einrichtung: http://www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-saarbruecken

Wir suchen zur Mitarbeit im Team Interkulturelle Wohngruppe eine/-n

Sozialpädagogin (m/w) / Erzieherin (m/w)

Voll- oder Teilzeit (mindestens 30 Stunden pro Woche)

Ihre Aufgaben
• Erziehung und Förderung von männlichen Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund im Alter von 13 bis 17 Jahren im Schichtdienst
• Alltagsbegleitung, Freizeitgestaltung, Hausaufgabenbetreuung
• Mitarbeit bei der Erziehungs- und Hilfeplanung
• Durchführung von Einzel- und Gruppenförderangeboten
• Kooperation mit Schulen, Ausbildungsstätten, Ärzten und Behörden

Wir wünschen uns eine/-n Mitarbeiter/-in, die/der
• mit fachlicher und persönlicher Kompetenz die Beziehungsarbeit mit jungen Menschen gestaltet
• Spaß und Interesse an interkultureller Arbeit und die nötige Sensibilität dafür mitbringt
• gerne selbstständig arbeitet
• bereit ist für die fachliche Reflexion mit einem engagierten Team
• Freude an der beteiligungsorientierten Gestaltung von gruppen- und Teamprozessen hat
• die Chancen flexibler Arbeitszeiten schätzt

Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem komplexen Arbeitsfeld, ein Gehalt orientiert am TVöD SuE mit zusätzlichen Sozialleistungen, eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, Unterstützung bei Fortbildung und Supervision.
Berufseinsteiger in der stationären Kinder- und Jugendhilfen fördern wir mit einem begleitenden Einführungsprogramm in Form von pädagogischen Basisseminaren und supervidierten Peergruppentreffen. Die Stelle ist zunächst befristet als Krankheitsvertretung zum nächstmöglichen Termin zu besetzen.

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung.

Kontakt:
SOS-Kinderdorf Saarbrücken Jugendhilfe, Ausbildung und Beratung
z. Hd. Karin Heck / Elisabeth Monz
Seilerstraße 6
66111 Saarbrücken
Telefon 0681 93652-91 oder 0176/12606315
elisabeth.monz@sos-kinderdorf.de
www.sos-mitarbeit.de
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 58669: Sozialpädagogin (m/w) oder Erzieherin (m/w) für interkulturelle Wohngruppe im SOS-Kinderdorf Saarbrücken

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.