Dipl. SozialpädagogIn oder Dipl. SozialarbeiterIn
Angebot gültig bis: 03-11-2017
Die Kreisstadt Bad Oldesloe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Dipl. Sozialpädagogin/-pädagogen
oder
Dipl. Sozialarbeiterin/-sozialarbeiter


für die Betreuung der Schülerinnen und Schüler an der Stadtschule in Bad Oldesloe. Die Stadtschule ist eine gebundene Ganztagsschule.

Es handelt sich um eine befristete Teilzeitstelle mit 30 Wochenstunden als Krankheitsvertretung.

Ihre Aufgaben:

•Beratung (u.a. Beratung von SchülerInnen, deren Eltern sowie Lehrkräften)
•Prävention mit Schülerinnen (u.a. Elternarbeit, Planung und Durchführung von Projekten, Themenbezogene Angebote im Bereich der sozialen Kompetenzentwicklung)
•Intervention bei Schülerinnen (u.a. Beratung und Begleitung von einzelnen SchülerInnen bei Krisen, Grup-penarbeit bei besonderer Problematik, Krisenintervention)
•Vernetzung von Schule, Eltern und Jugendhilfe (u.a. Vernetzung mit Einrichtungen der Jugendhilfe, Koordination von Freizeit-
aktivitäten, Integration der SchülerInnen in verschiedene Netzwerke)

Ihr Profil:

•Sie sind Dipl.-SozialpädagogIn (FH/Bachelor) oder Dipl.-SozialarbeiterIn (FH/Bachelor)
•Sie verfügen über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung. Sie haben Er-fahrungen mit Netzwerkarbeit, in der Zusammenarbeit mit Lehrern, Eltern und Jugendhilfe sowie in der Beratung und Begleitung von Menschen in Problemlagen.
•Sie bringen ebenso Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit.
•Sie haben eine gute Organisationsfähigkeit und flexible Denkweise, sind kontaktfreudig, konfliktfähig und verfügen über eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und soziales Verständnis.
•Sie bringen die Bereitschaft mit, die Arbeitszeit gelegentlich auch abends zu erbringen.

Wir bieten:

•eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe S 11b TVöD SuE. Einschlägige Berufserfahrung bzw. im öffentlichen Dienst erworbene Stufen werden im Rahmen des § 16 TVöD bei der Stufenzuordnung entsprechend berücksichtigt.
•betriebliche Altersvorsorge
•individuelle Qualifizierung unserer Beschäftigen


Die Stadt Bad Oldesloe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel ge-setzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Berufsunterbre-chungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen Anforderungen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer „III.60.7“ bis zum 03.11.2017 an die

Stadt Bad Oldesloe
Personal und Organisation
Markt 5
23843 Bad Oldesloe
bewerbung@badoldesloe.de


Bei Online-Bewerbungen übersenden Sie Ihre Dateien bitte ausschließlich im PDF-Format.
Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewer-bungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Bad Oldesloe nicht erstattet.

Kontakt:
Birgitt Klassen
Tel. 04531/504-122
Bewerbung@badoldesloe.de
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 58482: Dipl. SozialpädagogIn oder Dipl. SozialarbeiterIn

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.