Sozialpädagoge/-in für Sozialpädagogische Familienhilfe
Angebot gültig bis: 12-12-2017
Die EJF gemeinnützige AG ist ein diakonischer Träger von Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Altenhilfe und Fortbildung, von Kindertagesstätten sowie Hotels und Tagungsstätten. Sie ist in sieben Bundesländern und mit Tochtergesellschaften in Polen und Tschechien tätig und beschäftigt über 4000 Mitarbeitende.

Für unser Arbeitsfeld der ambulanten Familienhilfe (SPFH) im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt suchen wir ab sofort:
Sozialarbeiter/-pädagogen für SPFH
in Vollzeit
Ihr Profil:
Hauptaufgabe der ambulanten Familienhilfe ist Hilfe zur Erziehung, die vor Ort, also in der Familie geleistet wird. Wir wünschen uns eine qualifizierte sozialpädagogische Fachkraft (m/w) mit Erfahrungen in der ambulanten Arbeit oder einer Tätigkeit beim Jugendamt. Sie sollten neben Flexibilität auch Organisationstalent, eine strukturierte Arbeitsweise sowie Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft zur Arbeit vorrangig in den Mittags- und Abendstunden mitbringen. Eine vertrauliche Zusammenarbeit mit Kooperations- und Netzwerkpartnern wird vorausgesetzt. Engagement, Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und den dazu gehörenden herausfordernden Familiensystemen sollten zu ihrem beruflichen Selbstverständnis gehören.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
• Einzelfallhilfen, Beratung und Unterstützung
• Arbeit mit überforderten Eltern
• Umgang mit Aggressionen oder psychisch belasteten Familien
• Unterstützung zu den Themen Haushaltsführung und Struktur des Alltags
• Anleitung von sinnvoller Freizeitgestaltung
• Kontakte zu sozialen Einrichtungen
• Begleitung bei Behördengängen oder Arztbesuchen
• Überprüfung der Existenzsicherung und den Erhalt des Kindeswohl
• Übergreifende Kooperation und Netzwerkarbeit
• Enge Zusammenarbeit mit dem örtlichen Jugendamt
Wir bieten Ihnen:
• einen interessanten Arbeitsplatz bei einem freien Träger der Jugendhilfe mit vielfältigen Angeboten,
• die Sicherheit eines großen Trägers,
• eine tarifliche Vergütung nach AVR DWBO, (eine Kirchenzugehörigkeit ist nicht zwingend erforderlich)
• Zuschläge für Kinder und vermögenswirksame Leistungen,
• eine zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK),
• zusätzlichen Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben,
• Fort- und Weiterbildung,
• ein trägerinternes Gesundheitsmanagement
• kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche.

Kontakt:
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

EJF gemeinnützige AG
JHE „Am Schiefergrund“
Frau Müller
OT Roettersdorf 58a
07349 Lehesten
E-Mail: roettersdorf@ejf.de

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 55826: Sozialpädagoge/-in für Sozialpädagogische Familienhilfe

Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.