Pädagogische Fachkräfte (m/w) für den Kinderkrippen- und Kindergartenbereich
Angebot gültig bis: 29-07-2017
Die Evangelische Hoffnungsgemeinde in Frankfurt bietet für Kinder von 1 bis 12 Jahren ein pädagogische Kinderbetreuung.


Für die Kindertagesstätte „Matthäus“ im Stadtteil Westend suchen wir ab sofort oder später

Pädagogische Fachkräfte (m/w) für den Kinderkrippen- und Kindergartenbereich
Staatlich anerkannter Erzieher oder vergleichbare Ausbildung

In der Kindertagesstätte „Matthäus“ werden 136 Kinder im Alter von 1 bis 12 Jahren in drei Krabbelgruppen, drei Kindergartengruppen und zwei Hortgruppen betreut.

Es handelt sich um eine neue zweistöckige Kindertagesstätte mit Außengelände.

Das pädagogische Konzept basiert auf dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan und orientiert sich an der Haltung von Emmi Pikler.

Die Einrichtung befindet sich in der Niedenau 13-19, Frankfurt / Main 10 Minuten vom Hauptbahnhof und 5 Minuten von der S-Bahnhaltestelle „Taunusanlage“ entfernt.

Ihr Profil:

  • Sie haben die Haltung, dass ein Kind von Geburt an als Mensch und nicht als halbfertiger Erwachsener gesehen wird – wir auch
    Sie sind daran interessiert, den Aufbau einer großen Einrichtung mit zu gestalten
  • Sie besitzen Fachwissen in Entwicklungspsychologie, den Grundsätzen der „Pikler-Pädagogik“, der Bindungstheorie, ebenso ist Ihnen der Hessische Bildungs- und Erziehungsplan vertraut
  • Sie sind motiviert, engagiert, flexibel und arbeiten kooperativ im Team
  • Sie legen einen hohen Stellenwert auf die Erziehungspartnerschaft mit Eltern und begleiten diese familienorientiert
  • Sie sind Mitglied in einer christlichen Kirche

Unsere Leistungen – Ihre Vorteile:

  • Sie erhalten einen unbefristeten und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einer weltoffenen Großstadt
  • Sie erhalten fachliche Begleitung und ein zertifiziertes Fortbildungscurriculum
  • Ihre Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Dienstordnung (KDO);
  • Ihre berufliche Erfahrung wird bei der Einstufung anerkannt
  • Zusätzlich zu den einschlägigen Sozialleistungen bieten wir Sonderleistungen für die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Kontakt:
    Fachliche Auskunft erteilt Herr Conny von Schumann, Telefon +49 69 2475149-3021, oder Pfr. Lars Kessner, Telefon +49 69 27293496.

    E-Mail: bewerbung@diakonischeswerk-frankfurt.de

    Schriftliche Bewerbungen bitte an:
    Diakonisches Werk für Frankfurt am Main
    Fachstelle Personalgewinnung
    Kurt-Schumacher-Str. 30-32
    60313 Frankfurt

    Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung folgenden Betreff: INFO SOZIAL Stellenmarkt, Anzeige 54503: Pädagogische Fachkräfte (m/w) für den Kinderkrippen- und Kindergartenbereich

    Es ist nicht erlaubt auf diese Anzeige zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen zu antworten.